Schneller braun werden mit Bewegung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schneller nicht, aber durchaus gleichmäßiger. Wenn Sie sich an den Strand legen, ist die Bestrahlung nicht an allen Stellen gleich groß. Bewegen Sie sich dagegen – z.B. beim Beachvolleyball – so ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass alle Körperstellen etwas Sonne abbekommen. Allein dafür also lohnt sich sportlicher Einsatz am Strand!

Höchstens weil du dann schwitzt und die Schweißperlen wie eine Lupe wirken. Deshalb ist es ja besser wenn man sich beim sonnen immer mal nass macht :)

Eher das Gegenteil ist der Fall. Wasser reflektiert das Licht zu einem Teil und es kommt weniger durch.

0
@Bujin

Zum "Lupeneffekt". Linsen haben eine gewisse Brennweite. Liegt der Tropfen direkt auf der Haut findet keine Fokusierung statt. Das ist so als wenn du dir ne Lupe auf die Haut legst, da verbrennst du dich auch nicht. Wär auch blöd, sonst hätte man überall braune Punkte auf der Haut.

0

Das kommt nicht zu stande weil es nicht so ist. Das einzige was ich mir vorstellen kann ist dass die Zeit schneller vergeht wenn man Bewegung hat. Man spielt locker mal ne Stunde Fußball, aber ne Stunde auf nem Stuhl liegen ist viel schwerer und die Zeit zieht sich.

Das stimmt so nicht, aber du wirst durch Bewegung in der Sonne regelmäßiger, also gleich mäßiger braun da die Sonne nicht nur auf die Vorderseite oder Hinterseite scheint sondern überall hin kommt.

DAS man schneller braun glaube ich nict. Aber auf alle FÄLLE WIRD man GLEICHMÄßIGER BRAUN.

Was möchtest Du wissen?