Schneller als die Lichtgeschwindigkeit = Blick in die Vergangenheit?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hallo also erstmal wenn du mit lichtgeschwindigkeit oder schneller fliegen würdest wäre es so das du in wenigen minuten so weit weg bist das du gar nicht mehr mitbekommst was da auf der erde läuft weil du sie nicht mehr siehst. Zweitens ist es so das wenn du mit schneller als das licht bist würdest du eher in die zukunft schauen, da wenn du schneller als das licht bist geht die zeit auf der erde schneller um. also bist du 1 jahr in dieser geschwindigkeit unterwegs vergehen auf der erde rund 24 jahre. drittens ist es so das man eigentlich gar nichts erkennt wenn man in dieser geschwindigkeit unterwegs ist, da sich zeit und raum krümmen..

hier sieht man noch ein video was glaube ich viele deine fragen zum thema lichtgeschwindigkeit beantworten kann:

http://www.duckload.com/play/60E3503F9365B750

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was willst du beobachten, wenn du tausend Lichtjahre entfernt bist und die Erde nicht mal mehr als kleinen Punkt siehst? Ich kann darin - selbst wenn es möglich wäre - keinen praktischen Nutzen erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts anderes ist doch jeden Abend am Sternenhimmel zu beobachten, was meinst du wieviele Planeten und Sterne es schon gar nicht mehr gibt, aber da das Licht so lange braucht, sehen wir das was schon längst Vergangenheit ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minona93
15.10.2010, 13:44

ja aber wir sehen nur das Licht der erloschenen Sterne, ja die Vergangenheit. Aber die Erde ist kein Stern, wie sol man da Licht beobachten, was ja das einzige ist, was die Zeit überdauert hat?!

0

"Ja, aber das geht nach unserem Wissen nicht".

Allerdings: Das hat nichts mit der Lichtgeschwindigkeit zu tun. Wenn Du Dich schneller als z.B. die Schallgeschwindigkeit bewegen kannst, geht folgendes:

Du hörst einer Schallquelle zu, deren Tonhöhe sich ändert. Nun verlässt Du die Schallquelle schneller als der Schall; nach einer Zeitlang bleibst Du stehen: Du hast die Töne "überholt", bist also "in die Vergangenheit gereist": Die Töne, die Du schon einmal gehört hast, werden nun wieder bei Dir vorbeikommen.

So geht das ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen davon, das man wohl nicht schneler als das Licht sein kann, da dich das Zerreißen würde, gehe ich wohl er davon aus, dass du alles gar nicht bewegt sehen würdest....Also als Schnecke wäre für dich alles schnell und aber würdest du auch nur genau so schnell wie das Licht sein, würde schon ales für dich stil stehen, weil das deine persönliche Zeit beinflussen würde und du wohl nur ganz langsam altern würdest:)...Aber ich denke in die Vergangenheit könntest du nicht schaun...Vllt dem Licht begegnen oder den paar Schallwellen die wir mal vor Jahrzehnten wegeschickt haben^^...aber vergangenheit nehm ich nicht an..aber gute frage:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m91arc
15.10.2010, 13:47

Meinst du Schallwellen sind schneller als das Licht? Ich sage nein.

0

Du kannst das Geschehen auf der Erde in der Vergangenheit sehen, auch ohne dass du schneller bist als das Licht. Immer, wenn du etwas siehst, ist es bereits vergangen, da das Licht Zeit braucht, um deine Augen zu erreichen. Ansonsten hast du Recht. Wenn es möglich wäre (ist es aber nicht), schneller als das Licht zu sein (und das auch zu überleben), könntest du das tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schneller als Licht ist zumindest derzeit nicht möglich, laut Einstein gibts nix schnelleres. Es wird aber sowiso an dieser Idee gearbeitet. Man blickt mit einem extrem leistungsstarken Teleskop in einen relativ sternenarmen Raumbereich, möglichst weit in die Tiefen des Alls und bekommt dadurch Bilder aus einer längst vergangenen Zeit, also macht eine "Zeitreise". Das funktioniert recht gut und wenn man das Teleskop noch besser machen würde, könnte man noch näher zum "Urknall" blicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun kann man sich nicht mit Lichtgeschwindigkeit, erst recht nicht schneller als das Licht bewegen. Du könntest dir aber ersatzweise vorstellen, es befinde zB in 100 Lichtjahren Entfernung ein riesiger Spiegel. Das Licht von der Erde bräuchte dann 100 Jahre bis zum Spiegel, da würde es dann reflektiert und bräuchte nochmal 100 Jahre wieder zurück. Richtest du dann ein Fernrohr auf diesen Spiegel, dann würdest du die Erde sehen, wie sie vor 200 Jahren war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo, stimmt, du würdest sehen, was in der Vergangenheit passiert ist.

Dummerweise wärst du ganz schnell so weit weg, dass du nichts mehr erkennen könntest, aber es ist ja auch nur ein Gedankenspiel ;-))

Und außerdem müsstest du bei sehr hoher Geschwindigkeit immer nach hinten gucken, das ist auch nicht so gut. Du kannst das mal mit dem Fahrrad ausprobieren, da merkst du schon bei relativ geringer Geschwindigkeit, dass es nicht gesund ist, immer nur nach hinten zu schauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackbauer8
16.10.2010, 02:22

die witze sind unlustig!!!

0

Ja genau so musst du es dir vorstellen. Allerdings ist das unmöglich irgendwann mal zu realisieren denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beachte, dass, selbst wenn du die emittierten Lichtwellen überholen und einfangen könntest, ihre Empfangsstärke sich wegen der räumlichen Verteilung immer schwächer und undeutlicher würden. Und zwar je mehr, je mehr du die Vergangenheit sehen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sehen tut man wohl nicht sehr viel, im Detail. Und vorallem nur Bewegungsabläufe, oder? Aber ja, ich denke schon =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu kann ich nur auf die Theorien von Einstein hinweisen die in der Praxis anerkannt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lks72
15.10.2010, 13:45

Werd mal etwas konkreter, einfach nur, um zu sehen, ob du weißt, wovon du sprichst.

0

Fahre mal zum Pluto und schau mal wieviel du Erkennen kannst, vom Erdenlicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da nichts schneller als das Licht ist, erübrigt es sich darüber nachzudenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr gute Frage. Ich würde sagen ja, das wäre möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, theoretisch kannst du bilder aus der vergangenheit sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit einem guten fernrohr ganz bestimmt!!1!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?