Wie kann ich schneller abnehmen, ohne Magersucht beziehungsweise Bulimie?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Halloman sagt ja immer wer als kind nicht zunimmt,der nimmt als Erwachsener zu.Nunja ich habe auch mal eine Diät durchgemacht bin dann aber sehr tief reingerutst,dann heisst ich wr 156 und wog nur noch 32 kilo was ich damit sagen will du musst aufpassen das sie nicht zu wenig isst. mittlerweile bin ich immernoch 1.56 und wiege 44 und fühl mich auch nicht gerade wohl. Doch was wichtig ist: Am Morgern viele Balaststoffe und am Abend auf Balaststoffe und Kohlenhydrate verziechten. iss nicht nur am mittag sondern auch noch eine kleinidkeit am Abend sonst bekommst du meist Heisshunger. Sicher es macht überhaupt nichts wenn du in wenigen Mengen Schokolade isst JEDOCH musst du um die Mittagszeit dies essen denn um die Mittagszeig kann der Körper am besten verdauen. und als letztes steck dir denn finger NICHT in denn hals denn das ist eckelhaft und ungesung weged der Magersäure bekommt man gelbe Zähne. Wenn du mal lust auf Süsses hasst putz dir die Zähne oder wenns nicht mehr geht iss so ein Päckchen von Kellogs die nur 99kcal haben. (sonst staht jogught= quark,normaler Milch=Magermilch...) am besten einigen sich weight watcher oder léger produkte (du sollst übrigends auf kartoffeln verzichten und nur noch dinkel brot essen denn normales brot bildet sich im magen zu zucker und verhindert das abnehmen) ich hoffe das ich dir helfen konnte Lg: menikarotte

Hallo (:Also hier sind wichtige Regeln:-Mache aller 2 Tage mindestens 1 Stunde Sport!-Esse aller 3 Stunden eine Kleinigkeit, denn so bekommst du keine Heißhungerattacken. -vollkorn ist gesund und sättigt auch länger.-Mache zusätzlich zum Sport noch Übungen für deinen Körper (z.b. Sit-Ups, Liegestütze,Seilspringen, Rumpfbeuge..da gibt es ganz viel im Internet)-Joggen ist nicht sehr gut für die Kniegelenke, Schwimmen macht viele Muskeln und macht ein breites Kreuz.-Esse immer etwas weniger und vorallem langsam, denn dein Gehirn merkt erst nach 20min. das es satt ist.-Esse in kleinen Happen, denn das kann der Körper besser verarbeiten und verdauen.-5 kleine Mahlzeiten sind besser als 3 große.-Trinke viel! mind 2 Liter am Tag, denn das gelicht das Hungergefühl aus.-Esse einen kleinen Sanck (z.B. Obst) ca. 1/2 Stunde vor dem Schlafen gehen.-Verscuhe nach 19.00Uhr nichts mehr zu essen, wenn dann etwas fettarmes mit wenig Kalorien, denn im Schlaf setzt sich das Fett sehr gut ab.-Du musst zum Frühstück etwas essen, denn so kannst du Heißhungerattacken vrobeugen.-Gönne dir auch mal was! Denn nur so kannst du deine Motivation am Leben behalten.-Wenn du etwas abgenommen hast und es dann nur noch langasam vorangehst musst du hartnäckig bleiben, denn dann geht es ans festsitzende fett. Viele hören an dem Punkt auf, was nicht gut ist.

So! ich hoffe, dass ich dir helfen konnte! Wenn du noch Fragen hast etc. Dann schreib mir einfach eine Nachricht oder einen Kommentar (:Dürfte ich auch deine Größe und Gewicht erfahren, dann kann ich dir vllt. noch mehr tipps geben (: bin übrigens auch 14 (: und will auch etwas abnehmen (:lg clara

Du hast mir echt gute Tipps gegeben. Also ich bin so um die 1,69 ich schätze mal das ich 55-60 kg wiege oder sogar mehr .. Ich kann es dir nicht genau sagen weil mein vater meint das die waage einen nur verrückt macht :DDmein vater ist streng und er weiß halt das ich abnehmen will er hat halt angst das das anders endet ..

aber naja (: hast du vlt icq oder facebook ? dir noch viel glück beim abnehmen und Danke nochmal ;)

0

Also, auf keinen Fall den Mist deiner "Freundin" nachmachen. Mit ner Essstörung tust du dir keinen Gefallen. Und einmal am Tag essen ist auch viel zu wenig. Lieber öfter und dafür kleinere Mahlzeiten. Ansonsten: nicht unter ca. 1200 kcal/Tag kommen! Ist wirklich nicht gesund! Zumal du noch im Wachstum bist.Das einzige was du sonst noch machen kannst ist Sport. Schwing dich aufs Rad und fahr zwei- oder dreimal die Woche irgendwas um die 50 km oder so. Oder geh zwei- bis dreimal die Woche ne halbe bis dreiviertel Stunde laufen.Alles andere ist nicht gut. Wegen dem Wachstum halt.

schreib lieber kürzeren Text beim nächsten mal, ich hab ihn jetzt ehrlich gesagt auch nicht durchgelesen, aber das beste mittel zum abnehmen ist joggen und eine gute ernährung! oder ihr schaut euch einfach die 1500 anderen Fragen zu diesem Thema an ;)

Ja tut mir leid ;)) aber Danke

0

Fang das bloß nicht an, dich nach jeder Mahlzeit zu übergeben. Denn dadurch kannst du sehr schnell in den Schlankheitswahn verfallen... Und du wirst damit vielleicht dann dein ganzes Leben lang kämpfen müssen.

Versuchs doch einfach durch viel Sport, wenn dir das schwer fällt, dann motivier eine Freundin mitzumachen... Auch wenn du mal ein Stückchen Schokolade isst, macht das nichts, solange es nicht zu viel wird... da musst du dann einfach einen guten Willen zeigen..

Viel Glück beim abnehemn...LgNicole

Okaay also ich habe gerade das selbe Problem wie du..Also ich nehme gereade ab, indem ich SPORT MACHE,also ich geh Joggen, mach Fahrrad-touren usw. Das ist das Wichtigste.Und wegen dem Essen : Du solltest Morgens zumindestens ein Brot essen.. WIRKLICH ! das kommt dann nicht auf deine Wampe sondern ist es sehr wichtig. Dann hast du Mittags auch nicht so heißhunger, allerdings solltest du Mittags RICHTIG was essen, wie zb. Fleisch, mit gemüse. AUf keinen Fall irgentetwas Fertiges wie Fertig Pizza usw.Und wenn du zwischendurch hunger hast solltest du ein Apfel oder anderes Obst essen..LG und viel Glück !

macht nichts

erbrechen ist nicht gut

2.

hier ein paar tips zusammengefasst:

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.

  1. ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.

  2. in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!

  3. wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.

  4. 1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen

  5. bei unterfunktion der schilddrüse: kohlenhydrate runtersetzen,medikamente nehmen und bewegung/sport treiben.nicht so einfach, aber es funktioniert

    1. BEWEGUNG / SPORT

ZUHAUSE:

GYMNASTIK:

rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad

DRAUSSEN:

SPORT:

fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern

ausdauertraining

  1. FITNESSCENTER:

spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

  1. ERNÄHRUNG:

weniger essen mehr trinken

gemüse

obst

suppen

vollkornbrot

  1. REDUZIERE:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

bananen

alle milchprodukte

5.BZGL:JOJO-EFFEKT:nach dem abnehmen allmählich die nahrungsmenge steigern,bis die normalmenge erreicht ist und dabei natürlich bleiben.

wow , Danke für deine Mühe !

0
  1. STECK DIR NICHT DEN FINGER IN DEN HALS!!!

  2. Zähle keine Kalorien

  3. Mache viel sport, jogge ,gehe spazieren

  4. In Zeitschriften stehen manchmal übungen für bestimmte körperteile, kannst dir ja mal eine Kaufen

  5. zu mehreren ist es leichter , such dir ECHTE Freunde die auch abnehmen wollen und machts zusammen

viel glück

deine Mirasol.................................................................

Was möchtest Du wissen?