schnelle und wirksame abnehm tipps

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein guter Tipp: mach dir einen Plan z.B. jeden ersten Tag isst du nur gesunde sachen und jeden zweiten tag isst du was du willst (fleisch oder so) wenn du ist was du willst solltest du trotzdem nicht übertreiben denn sonst ist alles um sonst. So nimmst du zwar nicht mega turbo schnell ab aber in gemäsigten abständen.

Morgens viel und abwechslungsreich, das heißt: Obst, ein Milch- und ein Vollkornprodukt und vielleicht etwas Wurst. Mittags dann Fleisch, Gemüse, Salate oder Fisch. Abends auf Kohlenhydrate verzichten! Achte darauf, dass du dich trotz allem ausreichend ernährst und nicht hungerst, denn wenn du dann wieder anfängst normal zu essen kommt das Problem mit dem Jojo-Effekt! Dann musst du noch Sport machen, am Besten jeden 2.Tag.

Viel Erfolg :)

ob dir diese antwort gefällt oder nicht. wenn du sagst ich bin zwar nicht richtig übergewichtig, möchte aber trotzdem einfach mal ein paar kilos abnehmen dann geht das einfach durch die typischen antworten. Eine gesunde Ernährung und Sport. Diese ganzen Diäten bringen nichts. Eine genaue Methode fürs schnelle abnehmen gibt es nicht. Ich finde aber grundsätzlich, dass man sich gesund ernähren sollte und möglichst viel Bewegung hat. Das kann aufjedenfall nicht schaden.

Ich hoffe ich konnte dir helfen! ;)

Hi! Also Hungern solltest du auf gar keinen Fall. Ich persönlich finde die Methode "Abnehmen im Schlaf" klasse. Auch wenn ich mich nicht konkret dran halte. Einfach Abends keine Kohlehydrate mehr essen. Dazu VIEL bewegen. Muskulatur aufbauen, das hilft auch nochmal Fett zu verbrennen. (ACHTUNG: Anfangs wird man auf der Waage schwerer, denn Muskulatur ist schwerer als Fett) Ich habe jetzt mit ZUmba angefangen, Hab morgen meine 2. Stunde. Und es macht rießen spaß und man kommt sehr gut ins schwitzen.

Gruß dreaming87

dreaming87 23.10.2012, 15:28

Wie Groß bist du denn? Und wieviel wiegst du, wenn ich das wissen darf?

0

Sorry, aber du hörst dich schon etwas... wie kann man das nett sagen... "nicht besonders klug" an. Warum? a) abnehmen wenn man nicht übergewichtig ist = den eigenen Körper zerstören. Kluge Leute tun so etwas etwas nicht. b) Schnell abnehmen ist zusätzlich ungesund. Und c) wenn man schnell abnimmt, dann hat man es ebensoschnell wieder drauf.

Morgens nichts essen Tags Salat Abends keine Kohlenhydrate

dreaming87 23.10.2012, 15:28

Dachte immer Morgens soll man sogar VIEL essen, Mittags weniger und abends keine Kohlehydrate? Morgens weil man da schon die Energie für den tag aufnimmt, die man zum konzentrieren braucht. Und komplett ohne Kohlehydrate ist überhaupt nicht gut

0

morgens gescheit frühstücken, dann haste tagsüber auch weniger hunger, mittags normal essen und dann ab 6 uhr nichts mehr essen (dann nimmst du ab weil du dann über 8 stunden lang nichts mehr isst) und wenn du abends hunger hast, versuche dann vor 6 einen salat zu essen oder gemüse. und für den hunger zwischen durch statt zum bäcker zu gehn, einfach n apfel essen :)

Was möchtest Du wissen?