Schnelle Locken ohne Hitze?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey
Wie wäre es mit flechten?
Nach den duschen die haare ganz (oder teilweise) föhnen und dann 2 oder mehrer Zöpfe flechten. Versuche von oben zu flechten, sodass alles gleichmäßig aussieht.

Eine Variante ist auch mit Stohhalmen. Das dauert jedoch aber hat einen super Effekt!
Nach den duschen/ oder auch einfach so eine Strähne um einen normalen Stohhalm wickeln, mit einem Bobbypin (Spange) befestigen und in den ganzen Strohhalm einmal einen "Knoten" machen.
Dazu gibt es Tutorials auf YouTube!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns schnell gehen muss, flechtest du dir die Haare. Dann machst du sie Nass und föhnst sie wieder. Etwas Haarspray vor dem Öffnen und Voila ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,also ich habe hier mehrere Methoden:
-Mit flechten
-Mit Lockenwickler
-Mit Strohhalmen(drumherum wickeln und mit dem Strohhalm einen Knoten machen zum befestigen)
-Mit Haarklammern (eine Haarsträhne durch den Bobipinn wie eine Acht immer wieder drum wickeln und mit einem Gummiband festmachen und warten)
Ich hoffe da War ein bisschen was für dich dabei ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch ein Lockenshampoo, zb von dm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell ist so eine Sache...

Wenn deine Haare nicht sehr dick sind, kannst du sie, wenn sie noch leicht feucht sind, in einen Zopf flechten und mit dem Föhn trocknen, dann hast du Wellen. Ansonsten kann man sie so auch auf Papilotten aufdrehen und föhnen, in eine Schnecke drehen, die Schnecke mit einer Spange befestigen, Föhnen oder Glätteisen drauf halten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch eine Möglichkeit ist es Abends vor dem Schlafen gehen Haarsträhen zu Flochten und über Nacht drin lassen wenn du die Morgens aufmachsst hast du Locken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilft dir ja das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe hier Methoden die ich hin und wieder mal anwende. :)
• Zwirbel eine kleine (!) Haarsträhne streng ein während du sie zu einem kleinen Dutt an deine Kopfhaut machst. Anschließend mit einer Spange befestigen.

• Teile deine Haare in zwei Hälften.
Den einen Teil zwirbelst du nach außen ein, nicht nach innen. Dasselbe mit der anderen. Dann die beiden Enden hinten zu einem Zopf machen.

• Teile deine Haare in ca. 5 Teile und flechte sie. Fertig 😂

Tipp: mit Wasser Einsprühen nachdem du das gemacht hast.

Ist zwar etwas unbequem aber wunderschön 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lockenschaum benutzen und beim Föhnen diesen einmassieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?