Schnelle Kurzfristige Finanzielle Unterstützung/ Mietzuschuss vom Amt evt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Zuschuß zur Miete bekäme er nur dann wenn er "Kunde" der Arge ist und bereits Leistungen bezieht. Das du nicht mehr weiter helfen möchtest ist durchaus verständlich. Könnte ja ein Fass ohne Boden sein. Das einfachste wäre er spricht mit dem Vermieter und erklärt die aktuelle Situation. Wenn dieser dann einigermaßen gut drauf ist, könnte er sich vielleicht einverstanden erklären das dein Freund bei den nächsten Mietzahlungenn immer etwas mehr bezahlt. Solange bis die Miete die im Rückstand ist, ausgeglichen ist. So muß er sich von niemandem etwas leihen und bekäme es so in den Griff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spellon
04.04.2016, 19:26

Das ist hier eine riesen Genossenschaft die dahinter steht, da wird man wahrscheinlich auf wenig Verstädnis stoßen. Du hast aber Recht, ich hätte ihm das gleiche vorgeschlagen. Allerdings war er wohl scheinbar auch schon mal bei der Arge bzw. hat sich gemeldet weil er weiß dass sein exma ansteht. Ich hab ihm erstmal abgesagt. Mal sehen was sich ergibt.

0

Er soll sich einen Job suchen und sparsam leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?