Schnelle Hilfe: Ideen, Spiele für alte Leute (65-80)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Da mein Opa lange Zeit im Altersheim war, habe ich da einige Dinge mitbekommen.

Ältere Menschen legen enorm viel Wert darauf das Ihnen zugehört wird und das man sich mit Ihnen unterhält und beschäftigt.

Es müssen nicht immer Spiele o.ä. sein.

Reden tut es auch schon.

Eine große Gesprächsrunde ist immer super witzig.

Kannst du Musik machen? Gitarre spielen, Klavier Spielen, singen oder so?

Singen ist auch immer ein Punkt der immer geht!!

Ansonsten, spiele wie Rome, Mensch ärgere Dich nicht, Geigeln, Benockeln etc, eben "ältere Spiele" da fahren die voll drauf ab!

Grüße und Super das du das machst :)

Philip

Hallo Kichererbse,

beziehe die Jugendlichen mit ein und frage sie, was sie gerne mit den Bewohnern machen würden. Was ihnen selbst Spass machen würde oder was sie denken, dass den älteren Herrschaften Freude macht. Bestimmt kommen da einige gute Ideen raus und die Jungen Leute sind motivierter, wenn sie sich einbringen dürfen.

Vielleicht müssen es nicht unbedingt spiele sein. Vielleicht haben einige auch Lust etwas mit den Händen zu machen (Stricken, Häklen, Malen, Basteln) oder gemeinsam zu musizieren oder zu tanzen. Oder sie interessieren sich für Photos und Geschichten der Bewohner - darunter gibt es bestimmt einige, die gerne erzählen und zeigen.

LG und viel Spaß!

Hourriyah

PS.: Keine Panik Du schaffst das schon :) Versuche andere einzubinden und zur Coordinatorin und Ansprechpartnerin zu werden, statt zur Lastträgerin. Vermutlich steht vom Personal des Hauses auch jemand bereit zur Unterstützung. Wenn Du es schaffst locker zu bleiben werden auch die Jugendlichen locker bleiben und dann macht es allen mehr Spaß.

Hi,

schau mal auf http://www.aktivierungen.de - dort gibt's massenhaft Ideen zur Aktivierung und Beschäftigung für Senioren. Man kann die Ideen als PDF für 1,38 Euro kaufen und SOFORT einsetzten.

Vielleicht hilft Dir das weiter!

Was möchtest Du wissen?