Schnelle Hilfe gesucht, komischer Ausfluss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Abend, 

Schmierblutungen sind eine ganz normale Nebenwirkung der Pille. 

Auch wenn die Pille deinen Hormonzyklus deckelt, kein Eisprung stattfindet, so ist in diesem Rahmen das System immer noch störanfällig, bei psychischem oder körperlichem Stress, wozu auch eine Krankheit gehört. 

Dir Wirkung der Pille ist davon aber nicht beeinträchtigt. Wenn du nächsten Donnerstag damit aufhörst, kann deine Hormonentzugsblutung diesmal gut anders ausfallen als sonst (Zeitpunkt, Stärke, Dauer). Du hast auch in den letzten zwei Wochen immer etwas abgeblutet. 

Wenn es dich fest stört und du eine einphasige Pille mit zwei Wirkstoffen hast, kannst du nach frühestens 14 aufeinanderfolgenden korrekten Einnahmetagen in die Pause gehen. Ist das bei dir der Fall, kannst du deine Blutung also nach vorne schieben. 

Im nächsten Pillenzyklus können natürlich auch wieder Schmierblutungen auftreten, wenn du die sonst von dir nicht kennst, und der Stress wieder weg ist, können die aber auch nicht mehr auftreten. Wenn du möchtest, kannst du diesen Zyklus dann um die Pillenzahl erhöhen, die du diesmal ausgelassen hast. 

Sollte die Schmier/ Zwischenblutung über 3 Pillenzyklen anhalten, kannst du einen Termin bei deiner Frauenärztin vereinbaren. Sie kann dir ggf eine andere Pille verschreiben, womit sich die Lage hoffentlich stabilisiert. 

Solltest du dich beunruhigt fühlen, kannst du natürlich jederzeit Kontakt mit deiner Gynökologin aufnehmen, wie du es auch bereits getan hast. 

Gute Nacht, 
Jean-Louise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, wenn du keine Schmerzen hast, dann müssten es einfache Schmierblutungen sein, die sind in den meisten Fällen total harmlos.

Mach dir keine Gedanken, geh zu deinem Frauenarzt und lass dich untersuchen.

LG :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist mir unerklärlich, wie eine Gynäkologin am Telefon sagen, dass das nichts ist.

Natürlich ist es etwas, nämlich ein braun verfärbter Ausfluss, der Dir Stress macht.

Ich würde unbedingt einen Termin beim Gynäkologen machen, damit hier ein Abstrich gemacht wird.

Sicherlich nur etwas harmloses, jedoch sollte, ja muss es behandelt werden, denn normal ist das ganz sicher nicht.

Vorallem geht es ja um Deinen Seelenfrieden, und den hast Du ja nur dann, wenn Du untersucht wurdest, ein Abstrich gemacht wurde, und Du behandelt wurdest. Vorher findest Du ja keine Ruhe, und das ist auch logisch.

Du weisst ja jetzt zu welchen Zeiten Du keine Periode hast, und mach Dir in dieser Zeit einen Termin aus, dann ist die Sache vom Tisch. LG Silvie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?