Schnelle Hilfe gefagt!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst würde ich dir raten, etwas zu essen, da nur so Nähstoffe und Vitamine in deinen Körper gelangen. Wenn du ein komisches Gefühl im Magen hast, dann trinke einen warmen Kamillentee, höchstwahrscheinlich hast du einen Magenkrampf. Falls es dennoch nicht besser wird, solltest du mit deinen Bezugspersonen darüber sprechen und notfalls einen Arzt aufsuchen.

LG Rommy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheyenne349
02.08.2016, 13:32

Danke für die schnelle Antwort!

Ich versuche gleich, wenn meine Mutter daheim ist vom einkaufen, erstmal mit Zwieback anzufangen. Trinken tue ich viel, da meine Mutter gesagt hat, es sei jetzt sehr wichtig dass ich viel trinke.

0

mach dir einen Kamillentee, damit sich dein Magen und auch Darm beruhigt. Toastbrot (zu viel Weißmehl) sättigt nicht gut. Leichte Kost (Kartoffelbrei und Blumenkohl) wären erst einmal für den Magen gut. Dann solltest du eine ausgewogene Kost zu dir nehmen. Obst und Gemüse sowie Vollkornbrot wären ganz gut. Wenn du des Öfteren unter Verstopfung leidest solltest du einen Arzt mal aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheyenne349
02.08.2016, 13:31

Dankeschön für die schnelle Hilfe!

Meine Mutter ist eben einkaufen gegangen um mir Zwieback zu kaufen. Ich habe vorhin einen Kamillentee getrunken. Meine Mutter sagt mir, ich solle auch viel Wasser trinken, damit ich keine starke Verstopfung oder ähnliches bekomme. Wie gesagt, mit dem Trinken habe ich keine Probleme, ich glaube eher dass ich mir zu viele Gedanken mache darüber. Wenn ich manchmal denke, mir würde schlecht werden, obwohl es mir super geht, ist es auch meistens so. Also ich denke ich mache es schlimmer als es eigentlich ist, vielen lieben Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?