SCHNELLE HILFE! Fahrradreifen Reperatur!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Ventil hat eine Mutter, mit der man es aus der Felge rausziehen kann. Diese Mutter darf man aber erst runter drehen auf die Felge, wenn man mit allem fertig ist. Das ist der letzte Schritt.

Bevor du den Mantel wieder einsetzt, pumpst du den Schlauch leicht an, damit er gut sitzt. Jetzt setzt du den Mantel zuerst am Ventil ein. Das Ventil drückst du dazu ganz hoch, ganz nach innen in den Reifen, so dass du es kaum noch siehst. Jetzt drückst du den restlichen Mantel mit den Daumen in die Felge.

Beim Aufpumpen kommst du nun kaum an das Ventil, da es weit im Reifen ist. Drück es zur Not von oben raus. Ist der Reifen gut aufgepumpt, kommt es von allein wieder zum Vorschein, du kannst die Ventilmutter nun runterdrehen. Achtung: diese Mutter wird nur lose runtergedreht. Sie soll nicht fest sitzen. Sie dient dem leichteren Aufpumpen, braucht aber etwas Spiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?