schnelle hilfe anschreiben duales studium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo iamaterroristno,

diese Bewerbung solltest Du so lieber nicht abschicken.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

und auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Und dann kannst Du gerne noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen und um Verbesserungsvorschläge bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iamaterroristno
08.08.2016, 16:55

Ok danke ich hab bereits selbst beim erneuten lesen alles verworfen trotzdem danke xD

0

Insgesamt finde ich es schonmal sehr gut. Nur ein paar Änderungen:

"Da für mich persönlich Software Entwicklung eine große Rolle spielt, war
mir schnell klar, dass ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik nur
in einer Software Firma Sinn ergibt. Demzufolge führt kein Weg an der
Firma vorbei, da Firma durch die vielen Beschäftigungsmöglichkeiten die
idealen Perspektiven bietet sich selbst zu verwirklichen. "

-> das würde ich irgendwie umschreiben, weil "kein Weg führt dran vorbei" klingt zb. so als müsste man das machen und es wäre negativ.

 "und nachzuvollziehen, was sich in meinen schulischen Leistungen im Fach
Mathematik, aber auch in den Naturwissenschaften Physik und Chemie zeigt."

->Das verstehe ich nicht so ganz, würde ich auch abändern oder rauslassen.


"Durch das Sommerpraktikum bei Firma wurde letzten Endes mein Interesse am Beruf des Wirtschaftsinformatikers bestätigt."

->Das letzten Endes muss weg.


Und neben dem Gerne stehe ich zur Verfügung usw. würde ich noch schreiben " Ich freue mich auf eine zügige Rückmeldung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?