Schnelle gute Mittel gegen Rachenentzündung

3 Antworten

Das einfachste und unkomplizierteste Hausmittel Hals-und Rachenbeschwerden schnell loszuwerden ist Salzwasser. Salzwasser gurgeln hat sich bei Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen bewährt. Hierzu zirka einen Teelöffel Salz in einem Glas mit trinkwarmen Wasser verrühren und mehrmals nacheinander gurgeln. Salzwasser löst den Schleim und wirkt auch desinfizierend. Nachdem sich der Schleim gelöst hat mit Kamillentee die Schleimhäute schluckweise benetzen. Die Inhaltsstoffe der Kamille haben auf die Schleimhäute eine beruhigende, entzündungshemmende und keimabtötende Wirkung.

Ipalat Lutschbonbons aus der Apotheke helfen mir immer ganz gut, obwohl sie gegen Reizhusten sind. Kannst ja mal ausprobieren(bekommt man auch Zuckerfrei)

Gegen starke Halsschmerzen,vor allem auch beim Schlucken, helfen sehr gut "Dolo Dobendan Lutschtabletten" aus der Apotheke.

Was möchtest Du wissen?