Schnelle gute Gerichte zum Kochen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kauf zu alllererst saisonal & regional, das schont die Geldbörse und die Umwelt. Achte darauf Reste zu verwerten und möglichst wenig wegzuwerfen - in Deutschland werden nämlich jährlich im Schnitt etwa 230 EUR/Privathaushalt durch das wegwerfen von Lebensmitteln verschwendet.

Wenn du ein Tiefkühlfach hast, lohnt es sich auch bei Mengenrabatt zuzugreifen und was du nicht gleich verbrauchst einzufrieren - dafür eignen sich einige Lebensmittel (zb Käse, Schinken, ...) aber auch div. Gerichte, die man in grösseren Mengen vorkochen und dann portionsweise einfrieren kann.

Und nun ein paar Vorschläge (herbstlich angepasst) für deinen Speiseplan:

Semmelknödel - schmecken gut mit Linsen, Pilzrahmsaue, mit Ei in der Pfanne gebraten, ... und lassen sich gut tiefkühlen!

Spätzle - mit Käse, Speck, Röstzwiebeln, etc.

Eiergerichte wie Omelette, Frittata, Kaiserschmarrn, Eiercurry, Pfannkuchen, French Toast usw.

Pasta - aglio e olio, mit Tomatensauce (zu dieser Jahreszeit bitte Dosentomaten od. Tomatenpassata verwenden), Käsesauce, alla carbonara, etc.

Hülsenfrüchte - Linsencurry, Chili con/sin Carne, Bohnen mit Speck, Bohnen/Linsensuppe, Linsengemüse, Linsenbratlinge, etc.

Kartoffelgerichte - Kartoffelsuppe (lecker auch mal mit Pilzen, Speck, Lauch, ...), Kartoffelgulasch, Kartoffelgratin, Ofenkartoffeln, Pellkartoffeln mit Kräuterquark/Matjes, ...

Kürbisgerichte - Kürbisrisotto, Kürbiscurry, Kürbisgulasch, Spaghettikürbis mit Vinaigrette oder mit Tomatensauce, Kürbiscremesuppe, usw.

Wokgerichte - kannst du mit jeglichem Gemüse, Fisch, Fleisch, Tofu, Seitan, etc. zubereiten

gebratener Reis/gebratene Nudeln

Zucchinipuffer/Kartoffelpuffer/Kürbispuffer/etc.

gefülltes Gemüse (mit Fleisch od. vegetarisch)

Couscous mit Gemüseragout

Eintöpfe mit Wurzel/Wintergemüse

Gulasch

kurzgebratenes Fischfilet/Fleisch mit Reis/Kartoffeln/Brot, Gemüse und Salat

Hühnchen vom Blech, Brathühnchen, Hühnerfrikassee, Hühnersuppe, Paprikahühnchen, usw.

-> zur weiteren Anregung kannst du dir ja auch mal ein Kochbuch kaufen, GU hat der sehr empfehlenswerte Sachen auch zum Thema Studenten/Singelküche. Ich stöbere auch gerne mal auf dieser Seite wenn es mir an Inspiration fehlt:

http://www.scheissewaskocheichheute.de/

Und auch hier findest du noch ein paar Rezepte:

brigitte.de/rezepte/rezepte-fuer-kinder/guenstig-kochen-565863/

Viel Spaß beim kochen und lass es dir schmecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMaas
28.11.2013, 11:58

PS: in ner WG kann man auch gut sparen in dem man gemeinsam einkauft/kocht, muss ja nicht jeden Tag sein. Macht aber auch mehr Spaß :) Ihr könnt euch ja mal überlegen ob ihr nen gemeinsamen Kochabend o.ä. einrichtet!

0

Möchte Dir die Asiatische (speziell die Tahiländische) Küche empfehlen. Wenn man sich dazu an Gemüse der Saison orientiert, geht es auch weniger ins Geld. Thai-Rezepte gibt's ohne Ende im Internet. Einmal die Basisgewürze (Currypasten, Fischsoße, Tamarindenpaste ) etc. anschaffen, dann bleiben für die einzelnen Gerichte nur die jeweiligen Zutaten wie Fleisch und/oder Gemüse zu besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jojomojo7, ja man wüßte schon wissen, was Du gerne magst. Also Linsen sind sehr günstig, Du kannst Zwiebeln in Speck anrösten, die Linsen dazu tun und mit Wasser aufgießen. Bißchen Brühpulver dazu, und wenns dies so 1/2 Stunde geköchelt hat, ein Würstchen reinscheiden und warten bis es heiß ist. Mit einem Brötchen dazu essen. Oder mache Dir ein Kartoffelpüree, Kartofffeln kochen, zerstampfen mit heißer Milch und einem Stück Butter, etwas Salz und Muskat verrühren, dazu schmeckt Tomatensoße, oder Champignons in der Pfanne gebraten mit Sahne aufgegossen.. Oder Du kauftst Dir Hackfleisch, röstet es mit kleingeschnittenen Zwiebeln in der Pfanne, gießt es mit Brühe auf, Salz und Pfeffer dran,, etwas Sahne dazu. Dann guten Appetit wünscht Dir Roony

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bereite mir immer einen Salt von einem ganzen Spitzkohl oder Weißkohl zu - der hält sich tagelang und schmeckt immer besser je länger er zieht. So habe ich immer eine gesunde und günstige Beilage.

Kartoffeln waschen (nicht schälen) längs halbieren und in einer Schüssel mit Olivenöl und Meersalz verrühren (frisch gehackter Rosmarin wäre auch toll) und das ganze in eine Auflaufform geben und bei 200 Grad (je nach Kartoffelgröße) 25 bis 35 Minuten backen.

In der Zwischenzeit kannst du dir noch frische Bratwurst o.ä. braten. Quark mit Kräutern schmeckt auch dazu. Das ganze kostet nicht mehr als 2 € und ist in 30 Minuten zubereitet, vitaminreich und gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfannkuchen sind sehr einfach und sind Lecker sowie Günstig die kann man auch mit Käse-Schinken Füllung machen such die mal Rezepte bei Chefkoch.de Raus Gruss :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jetzt gut Chinakohl, oder Paprikagemüse, Rodenkohl und Chicore günstig kaufen und kochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?