Schnelle Erschöpfung bei Kraftsport?

3 Antworten

Kurzfristige Diäten sind Grundsätzlich Müll, wenn dann eine Ernährungsumstellung weil man sonst immer einen JoJo-Effekt hat.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nenwnbe 
Beitragsersteller
 22.06.2024, 00:37

Es ist keine Diät. Mein Ziel ist es eigentlich, weiter zuzunehmen. Ich wiege aktuell 72 kg bei einer Körpergröße von 185 cm und habe einen geringen Körperfettanteil. Meine Intention war es, mich bewusster und gesünder zu ernähren. Ich esse also nicht absichtlich weniger Kohlenhydrate. Meine Frage war lediglich, ob es da einen Zusammenhang geben könnte.

0

Kann damit zusammenhängen ja, wieso isst du nicht vor dem Training einfach eine Banane? Ich halte nichts von manchen Diäten

Gegen Low Carb spricht ja grundsätzlich nichts, auch beim Krafttraining, wenn man es bewusst und richtig macht.

Hast du schon mal deine Ernährung mit einer App getrackt? Vielleicht nimmst du einfach jetzt deutlich zu wenig Kalorien auf und deshalb fehlt dir die Energie.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – 12 Jahre Training, Trainerlizenzen, Ernährungsberater