Schnelle einfache Rezepte mit wenig Zutaten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also warm ginge pancakes,omelet,rührei,Spiegelei oder Spaghetti und noch vieles mehr.

kalt könntest du Salat machen oder Süßspeisen wie süßer Quark

Eine Schnelle Frischkäsesoße zu Pasta:

Zwiebeln würfeln und in etwas Öl anbraten. Mit etwas Wasser (ca. 250-300 ml) aufgießen und dazu etwas Instant Brühe (so ca. 1/2 TL). Eine Packung Kräuterfrischkäse einrühren bis sich der Frischkäse im Wasser aufgelöst hat. Bei Bedarf noch mit Salz und Pfeffer nachwüzen, aber vorher unbedingt probieren.

Das lässt sich nach Belieben noch kombinieren: Z.B. kann man noch Schinken rein schneiden. Oder Champignons, oder halbe Kirschtomaten. Oder was einem sonst noch einfällt.

Dazu Penne, oder Tortelini. Guten Appetit.


Nudeln mit Tomaten- / Gemüsesauce, Rührei / Omlette, Nudelsuppe

" Drei Zutaten Nusskuchen " ist mein liebstes Rezept :)
250 Gramm Zucker mit 6 Eiern schaumig schlagen & dann unterm rühren 225g geriebene Nüsse hinzufügen. Anschließend zu einem glatten Teig verarbeiten und in eine gefettete form geben (26er Springform oder Kastenform) und 30 min bei 180 grad backen.

Für was?

Frühstück, Mittag, Abendessen, Fingerfood, Kuchen, Muffins...

Mittagessen warm

0
@ARTPOPx

Okay super.

Also:

Spaghetti mit Pesto beispielsweise, du brauchst nur die Nudeln und ein Glas Pesto (Salz fürs Wasser wirst du da haben).

Rührei - da kann man nach Belieben Zutaten ergänzen, beispielsweise Gemüse (Paprika, Zucchini, etc.), Schinkenwürfel, vielleicht auch ein bisschen Käse. Gewürze hast du auch da denke ich. Das Ganze dann auf ein Butterbrot.

Noch ein paar Rezepte aus Chefkoch:

http://www.chefkoch.de/rezepte/455651138638742/Djuvec-Reis.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1664941274617494/Brokkoli-Blaetterteig-Strudel.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/626851163008372/Bunter-Gemueseauflauf-mit-Paprika-Champignons-Schinken-und-Reis.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1267421231954624/Thunfisch-Reis-Salat.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/224311092736559/Gebackene-Haehnchenkeulen-auf-Kartoffeln.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/2855641437673230/Makhani-Haehnchen.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/982031203667502/Kaese-Lauch-Suppe-mit-Hackfleisch.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/584721157629783/Spargel-mal-ganz-anders.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/2005731325058641/Panierte-Koteletts-mit-Zwiebel-Rahm-Sosse.html

Ich persönlich habe die meisten Zutaten für sowas immer daheim, daher kann ich nicht abschätzen, was bei dir "wenig Zutaten" bedeutet. Vielleicht ist dennoch was für dich dabei :)

0

Was möchtest Du wissen?