Schnelle Drogerieprodukte gegen unreine Haut?

4 Antworten

Schnell ist immer schlecht bei langfristiger Hilfe. Das dauert einfach bei der Haut ein paar Monate bis ein Produkt hilft. Wenn es SOFORT hilft, ist es extrem aggressiv für die Haut und schadet dir langfristig sogar eher. Sprich: Je aggressiver, desto schneller die Hilfe, aber auch desto mehr Pickel wirst du dadurch bekommen.

Probiere lieber sanfte Pflege. Das dauert, bis die hilft, aber dafür hast du dann auch langfristig etwas davon. Ich finde mit die rote Mineralerde von margilé am besten, als Gesichtsmaske. Wenn du das regelmäßig machst, beugst du Pickeln langfristig vor (die Erde trocknet die Pickel schön aus), bekommst aber durch das Naturprodukt auch wirklich schöne Haut.

Nein. Es gibt keine Produkte, die man anwendet, und dann sind die Pickel weg und kommen nicht wieder.

Unreine Haut entsteht durch ein Hormon-Ungleichgewicht in der Pubertät; nur bei relativ wenigen Menschen bleibt sie bis ins Erwachsenenalter bestehen.

Entweder du behandelst die Hormone direkt (deswegen hilft die Pille so gut) oder du gleichst die vermehrte Fettproduktion der Haut mit entsprechenden Produkten aus. Das musst du dann aber aufrechterhalten, sonst kommen die Pickel wieder.

Milde Reinigung und ein gutes chemisches Peeling mit BHA sind das A und O. Auf keinen Fall solltest du hautreizende Produkte mit Alkohol benutzen.

Wenn BHA allein noch nicht genug bringt, kauf dir eine Creme mit BPO in der Apotheke, und wenn das auch nichts nützt, geh zum Hautarzt. Eine Besserung ist immer erst nach 4-6 Wochen konsequenter Anwendung zu erwarten, und dann muss man natürlich weitermachen, um den Effekt aufrechtzuerhalten.

Jep. Den Menschenverstand! Mal nachdenken warum man die unreine Haut hat und dagegen angehen. Ist die beste langzeitlösung

Was möchtest Du wissen?