Schnelle Alternative zu Google Chrome

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich rate eindeutig zu Opera.

Ich hatte ähnliches Problem. Ich habe immer schon Opera gehabt aber hatte da mal einen Bug und hatte google mal als Ersatzbrowser benutzt. Das hat sich dann als zweitschelllster Browser bewiesen.

Aber dann wollte ich das auch langsamste Verbindung über gprs optimieren und da and ich bei google weder Datenkomprimierungsfunktion noch eine Möglichkeit übergangsweise Bildladungen abzuschalten.

Dann hat mich irgendwann die begleitenden Werbepopups vom Chrome gestört, die sicherlich auch Traffik verursachen

Der Vorteil von Opera: + bei langsamer Anbindung kann man durch Umstellen auf den Turbo (Proxserver) kann an über einen Proxy surfen um Übertragungsvolumen zu sparen und gleichzeitig Geschwindigkeit zu erhöhen. + Auch ohne Turboeinschaltung ist Opera am schnellsen, auch wegen der Beweglichkeit mit dem Browser. + Sehr übersichtlich und nicht so überladen. + Einfache Möglichkeit zwischendurch mal die Bilder abzuschalten (die meisten Bilder, die das Surfen konfortabler zu machen können aus dem Cache geladen werden. + gute deutschsprachige und interntionale Community (wenn auch viel kleiner alsF und IE). + gute Mailfunktion (ich nutze aber weiter Thunderbird)

  • kleinerer Marktanteil
  • es gibt weniger Widget wie bei den großen beiden

Opera könnte dir helfen ;-)

Was möchtest Du wissen?