Schnell zunehmen oder einfach zunehmen hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geht nicht darum, was du essen kannst, das Problem ist, daß du es erbrichst.

Deswegen geh zu einem Arzt u. laß es abklären, notfalls auch mit psychologischer Hilfe.

Warst du schon immer so dünn?

Dann war es ebenfalls nicht in Ordnung, daß du dich wohl gefühlt hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ebruxlv 22.05.2016, 17:02

ich war schon immer dünn und ja hab mich total wohl gefühlt

0
Wonnepoppen 22.05.2016, 17:05
@ebruxlv

Warum dann auf einmal nicht mehr?

da hat sich etwas in deinem Kopf verändert!

0
ebruxlv 22.05.2016, 17:12

Habe halt eine andere Denkweise, wenn man sich im Spiegel betrachtet und dieses dürre etwas sieht kann man es nach einer zeit nicht mehr anschauen wollen außerdem wollen die Männer auch was zum anpacken und nicht angst haben das man jeden Moment zerbricht

0
Wonnepoppen 22.05.2016, 17:14
@ebruxlv

Das ist vollkommen in Ordnung, aber das Erbrechen nicht!

Dein Körper ist nicht an normale Mahlzeiten gewöhnt, du hast also zu wenig gegessen!

0
ebruxlv 22.05.2016, 17:17

Ess auch zurzeit eher wenig ein mal am Tag oder garnicht, bekommt man dagegen Medikamente oder wie bekommt man das in griff?

0
Wonnepoppen 22.05.2016, 17:21
@ebruxlv

Das mußt du mit dem Arzt abklären, ich hoffe du hast einen guten!

Wenn du zunehmen willst, mußt du dich an normales Essen gewöhnen, Medikamente halte ich nicht für das Richtige!

0

Also als erstes würde ich zum Arzt gehen und mich untersuchen lassen falls du die ganze Zeit brechen musst.. und erst wenn man weiß warum du das hast bzw. was du hast kann dir der Arzt sagen wie du am besten zunehmen kannst.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?