schnell und vernünftig wirkendes schlafmittel

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

14 oder 22 jahre ist eigentlich für die Einnahme von Schlafmittel zu jung. Wenn "natürliche" mittel wie homöopathie oder Tees,... nicht wirken bzw. sogar Schlafmittel die du bereits hast - dann würd ich dir raten rauszufinden was dich zu dieser Schlaflosigkeit treibt. unregelmäßige Tagesabläufe, "aufregende" Abende..., belastende Situation,... keine Ahnung

und der ein oder andere Psychologe/Berater/ oder wie sie sich alle nennen kann da evt ganz hilfreich sein

Ja, ich hab was für dich: So schlafe ich auch ein :) Mach deine Augen zu, und dann stell dir in Gedanken vor, eine Story die dich interressiert. Und immer weiter träumen und nach 5-10Min. schläfst du ein. Auf keinen Fall auf dem Rücken schlafen: 1. Du wirst dann schnarchen(KA wie man das schreibt. 2. du kannst gleich nach 1Stunde aufstehen. Weil auf dem Rücken ist net gut, für mich persöhnlich.

Lorazepam, Oxazepam Wenn du aber sowieso zum Arzt das abklären gehst (Rezeptpflichtig) lass dich doch von dem beraten! Es ist nicht abschätzbar wenn man nicht genau weiss was für Schlafprobleme du hast. Mein Vater empfiehlt aber immer diese beiden.

Viel Glück und versuchs doch noch einmal mit Schäfchenzählen :DD

Zolpidem hab ich vergessen, ist auch gut

0

das kommt drauf an, ob du Einschlafprobleme oder Durchschlafprobleme hast.

Zolpidem, Dominal, Lorazepam, Noctamid um nur ein paar zu nennen...aber lass dich da am besten von deinem Arzt beraten

ich hab beides ... ich brauch std zum einschlafen schlaf dann villeicht ne std oder 2 und wach wieder für mindestens halbe auf ....

0
@screamboy14

die Medikamente die ich oben geschrieben habe, sind für Einschlaf und Durchschlafstörungen...aber wie schon geschrieben, lass dich von deinem Arzt beraten :)

0

hey also schlafmittel zum Verschreiben machen süchtig wenn du solche starken Probleme hast such dir einen Terhapeuten. Oder hol dir Baldian oder sowas ist Natur und wirkt auch. Hast du viel Stress?

Lass Dir Stangyl verschreiben. Das hat relativ wenig Nebenwirkungen.

das ist laut wikipedia ein antidepressiva und wirkt angstlösend ich brauch einfach nur was gutes und schnelles zum einschlafen ;)

0
@screamboy14

Du solltest Dich nicht selbst therapieren mit Lexika und unseriösen Ratgebern. Geh zum Arzt oder Apotheker, oder nimm Baldrian.

0

mit 14? ... es gibt rezeptfreie inner apotheke, die vollkommen ausreichen.

das ist nur mein anmeldename ich bin 22

0

Was möchtest Du wissen?