schnell rankende Pflanze gesucht

11 Antworten

Wir haben als Sichtschutz eine Legusterhecke. Sie wächst ziemlich schnell, allerdings muß sie 2 x im jahr (Frühjahr und Herbst) geschnitten werden. Um unseren Pavilon haben wir blauen Wein (Mitschurinski) der ist sehr ergibig und schmeckt sehr lecker. Ich bereite davon Marmelade. Allerdings verliert er im späten Herbst die Blätter und ist somit als Sichtschutz für den Winter nicht geeignet. Liebe Grüße von bienemaus63

Efeu wird sehr dicht und ist auch relativ pflegeleicht. Aber Du solltest Dich in einem Fachgeschäft beraten lassen. Unterschiedliche Pflanzen stellen unterschiedliche Ansprüche. Als Grundlage für ein erfolgreiches Informationsgespräch solltest Du folgende Fakten notieren: Art des Bodens (humus oder lehmig), feuchter oder eher trockener Standort, Höhe des Zaunes, Schatten oder Sonnenseite, eher Ost-West oder doch eher Nord-Süd-Ausrichtung des Zaunes, Abstand zum Nachbargrundstück - dies alles wird Einfluß auf die Pflanzenwahl haben. Die Zaunlänge ist auch wichtig, denn davon hängt die Anzahl der benötigten Pflanzen ab.

Vielen Dank für die Tipps. Das sind alles wichtige Faktoren, die ich sicher nicht alle beachtet hätte.

0

Hallo Willy123, du hast ja schon viele Antworten bekommen, darum nur noch einige Ergänzungen von mir. Am schnellsten ist in der Tat Hopfen, er schafft in einer Woche 60cm Längenwachstum! Wegen der Bienen mach dir keine Sorgen, die sind an Radfahrern nicht intressiert. Eher schon an den Blüten des Efeus, denn wenn der blüht ist in der restlichen Natur schon "Sauregurkenzeit" für unsere Bienen. Er ist die letzte Tachtpflanze im Jahr und super wichtig für die Aufzucht der Winterbienen. Wünsche gutes Gelingen für dein Projekt!

Was möchtest Du wissen?