Schnell muskeln aufbauen in 1 jahr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Normal essen , alles andere ist für einen Anfänger Unfug. Beispiel Protein:

http://www.lifeline.de/ernaehrung-und-fitness/gesunde-ernaehrung/naehrstoffe-co/eiweiss/Protein-id32181.html Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein Kindern empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) eine tägliche Eiweißmenge von 0,9 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Schwangere (ab dem vierten Monat) und stillende Frauen sollten zu ihrem täglichen Bedarf ein Plus von zehn bis 15 Gramm Eiweiß essen. Kraftsportler brauchen laut DGE keine zusätzlichen Eiweißmengen, um ihre Muskeln aufzubauen oder zu erhalten. Eine tägliche Menge von 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist sowohl für Breitensportler als auch für Bodybuilder ausreichend, um die Muskelmasse zu erhalten. Zum Aufbau von etwa zwei Kilogramm möglicher Muskelmasse pro Jahr wird im Schnitt täglich eine Menge von 0,03 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht gebraucht. Die tatsächlich verzehrte Eiweißmenge der deutschen Bevölkerung liegt bei ca. 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Somit ist der Eiweißbedarf auch in der Phase des Muskelaufbaus über eine abwechslungsreiche Ernährung gesichert. Zitat Ende.

Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst. Du musst Geduld haben. Könnte Dir viele Beispiele nennen - nehme mich selbst. Ich habe mit 18 Jahren 75 kg gewogen. Einige Jahre später waren es 90 Kg. Mein Bizeps war mir vom Umfang her nie wichtig, aber er war auch in Deinem gewünschten Bereich. hat aber viele Jahre gedauert und viel, viel Arbeit gekostet. Viel Erfolg.

Du wirkst auf mich wie ein sehr motivierter Sportler und mit Motivation und Willenskraft lässt sich viel machen. Allerdings weiß ich jetzt nicht wie du es von 33 auf 50 Umfang schaffen willst, denn irgendwann gewöhnt sich der Körper an die Belastung durch die Hanteln, heißt es findet kein Wachstumsreiz mehr statt. PS: Protein(Pulver) können schon recht helfen, allerdings sind sie kein muss wenn man einen guten bis sehr guten Appetit auf 1kg Quark am Tag hat :D war jetzt ein bisschen übertrieben, aber die Ernährung ist DER entscheidende Faktor beim Muskelaufbau und wenn du dir nicht täglich wenigstens einen halben Kilo Quark reindrücken willst sind Pulver schon zu empfehlen.

ja daraufhin habe ich mir ja auch so ein ganzkörper trainingsgerät geholt wie in fitnestudio es ist in stufen ein gestelt also 1 bis acht das heis 10 kg 20 kg 30 kg 40 kg 50 kg 60 kg 70 kg 80 kg aber weil ich ja nur meine arme haben will und 30 kg habe reicht es erstmal bis sich mein körper daran gewönnt hat oder

0
@TunnelFreak1996

Gut! Aber vergiss nicht was ich gesagt habe, die Ernährung ist das wichtigste. Verfalle nicht ins Übertraining gebe den Muskeln aber immer den Reiz zum Wachsen und iss das Richtige.

0

Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf.

0
@kami1a

Der durchschnitliche Deutsche kann auch ein 5kg Schnitzel auf einmal verdrücken und noch ein Maß Bier hinterherschütten. Komm mir nicht so, es ist wichtig sich richtig und proteinreich zu ernähren, sonst kommen die Pfunde nicht in Form von Muskeln und das wollen wir ja nicht!

0

Du brauchst mehr Gewicht pro Arm. 15Kilo sollten es schon mindestens sein.

Obwohl selbst 15 Kilo werden nicht reichen. Aber trainiere lieber mal deinen ganzen Körper. Nur Arme sieht scheiße aus.

0

da hb ich eine idee kaufe dir hunteln und trainiere oder ghe ins fitness studio

Mfg BoyKeksx3

Was möchtest Du wissen?