Schnell Gewicht verlieren männlich 17?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst nicht schnell mal eben Gewicht verlieren. Übergewicht hat Ursachen und die wollen beseitigt werden, sonst nimmst du immer weiter zu. Übergewicht ist in der Regel ernährungsbedingt und entsteht durch einen Mangel(!) an Vitalstoffen in der Ernährung. Durch den Mangel entstehen Stoffwechselstörungen und die haben dann das Übergewicht zur Folge.

Ich bewerte mal das, was du genannt hast, in Schulnoten. Sprich, unter drei ist ok, vier geht gerade noch, fünf und sechs verursachen Übergewicht. In den Klammern steht der Grund für die Bewertung:

Wurstsemmel: 6 (Fabrikzucker, Auszugsmehl)
Schnitzel mit Pommes: Fleisch: 4, Panade: 6, Pommes: 5 Fett:6
Eis: 6 (Fabrikfett, Fabrikzucker)
Chips: 6 (Fabrikfett, meist auch Fabrikzucker)
Wassser: 2
Cola Mix: 6 (Fabrikzucker)

Dein Fußballtraining hat bestenfalls eine symptomatische Wirkung, ändert aber nichts an den Ursachen. Schlicht, weil man kein Übergewicht bekommt, weil man zuwenig Fußball spielt.

Übergewicht kann zwar drei verschiedene Ursachen haben, aber wenn deine Ernährung immer so aussieht, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es auch daran liegt. Die Lösung würde dann darin bestehen, die Ernährung konsequent auf eine möglichst naturbelassene Ernährung umzustellen. Das ist eine ziemliche Veränderung, denn dann fällt so ziemlich alles weg, was du verpackt im Supermarkt kaufen kannst. Es liegt an dir, ob du dazu bereit bist.

Ich kann es dir gerne näher erklären, wenn du möchtest - oder ich schicke dir einen Artikel dazu zu, den ich mal dazu geschrieben habe. Alternativ findest du die Zusammenhänge auch in "Idealgewicht ohne Hungerkur" von M.O.Bruker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OSRS12
24.07.2017, 14:37

Vielen Dank, ich habe mir diese Antwort zu Herzen genommen und habe bereits 6kg verloren, auf 3 Wochen. Ich esse nurnoch Haferflocken mit Obst am morgen, pute mit Vollkorn o.ä. am mittag und am abend einen proteinshake!

0

Nun, wirklich fett bist Du nicht, eher ein wenig mollig. Ein wenig Laufen mit etwas Krafttraining (Klimmzüge, Liegestützen, Rumpfbeugen etc.) könnte hier eine Menge Abhilfe schaffen. Nun gut, die Pommes könnte man weglassen. Salzkartoffeln wären die bessere Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzeuge ein Kaloriendefizit. Das ist alles.

Schnell ist aber immer der falsche Weg. Da es schnell Abnehmen niemals auch gesund und langfristig gibt erhälst du hier keine weiteren Tipps von mir.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst auf JEDENFALL aufhören so ungesundes zeug zu essen! Statt Wurstsemmel am Morgen, Vollkornbrot mir Frischkäse oder so.Mittags das selbe!Versuch so gut wie möglich von dem ganzen fettigem Zeug runter zu kommen und dich vorallem von Gemüse,Obst,Eier,Käse,Vollkorn,Fisch,Fleisch (in Maßen!),fettarmen Naturkjoguhrt usw. zu ernähren und alles was zu viel Zucker,Fett und Kohlenhydrate enthält vermeiden!

Dann wenn du kannst eventuell auf 4-5 mal die Woche Sport kommen:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Süße Getränke weglassen und bisschen Obst und Gemüse einbauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?