12 Antworten

Schnell Gewicht zu verlieren ist überhaupt nicht effektiv, weil auf einen schnellen Gewichtsverlust der Jojo-Effekt folgt... das heißt, du wirst anschließend in Windeseile wieder zunehmen und mit hoher Wahrscheinlichkeit mehr wiegen als jetzt.

Zudem fehlen bei deiner Frage die Angaben von Alter, Größe und Gewicht. Ohne diese Infos kann man dir überhaupt keine wirklich sinnvollen Tipps geben. Die meisten Antworten, die ich bisher hier lesen kann, sind jedenfalls Schrott.

Naja, ich hab generell ein schlechtes Selbstbild wegen meinem BPS... ich fühle mich unwohl und dick, auch wenn es andere nicht so sehen... 17j, 1,62m, 57-58 kg... ich möchte aber wieder meine 50 kg besitzen. Hatte ich vor einem Jahr schon, konnte mein Gewicht immer gut halten, bis es mit meinen Depressionen schlimmer wurde... da wurde das eher in den Hg gestellt

0
@snowwolfy

Du hast Normalgewicht und solltest überhaupt nicht abnehmen. Da gibt es von mir auch keine Tipps, sorry.

Wenn du Borderline hast, mach eine Therapie. Abnehmen hilft dir da nichts.

4
@putzfee1

Ich bin bereits in Theraphie.

Die Sache ist, dass ich mich komplett unwohl fühle mit meinem Gewicht.

0
@snowwolfy

Das liegt aber nicht an deinem Gewicht, sondern an deiner Erkrankung. Eine Gewichtsabnahme kann also nicht die Lösung sein.

3
@putzfee1

Hinzu kommt, dass eine Gewichtsabnahme nichts an Deinem schlechten Gefühl ändern wird.

Deshalb Zustimmung zur Antwort von @putzfee1: Pack die zugrundeliegende Erkrankung - die Borderline-Sache - an!

1

Nichts essen
Wasser trinken
Abnehmen
Krank werden
Sterben
Heeeey aber war ungesund ist doch eh EGAL! -.-

Danke für die nette Antwort xD

1

Schnell ist NIE effektiv, weil so abegnommene Pfunde auch schnell wieder kommen

Habe ich es einmal runter, kann ich mein Gewicht gut halten bzw kontrollieren

1
@snowwolfy

Wir sprechen uns in ein paar MOnaten/Wochen wieder.

Wirst sehen: Das klappt nicht oder über kurz oder lang wirst du krank. DAS sind ein paar Pfunde nicht wert.

2

Gesund schnell gewicht verlieren geht nicht, Biologie braucht ihre Zeit, es gibt keinen Schalter, mit dem du ungeschehen machen kannst, was du durch Mangel an Willen zu einem schlanken Körper getan hast.

Am effektivsten ist die Fettabsaugung, Nach dem Essen sich zu übergeben hilft dagegen, Nährstoffe aufzunehmen und zwingt deinen Körper, die Fettreserven anzugreifen, allerdings schwächst du deinen Körper dadurch sehr. Außerdem schädigt zu schnelle Abnahme mehr, als es hilft. Denn dann hast du überhängende Haut, weshalb du es lieber auf eine gesunde Art mit Sport und einer zumindest einigermaßen guten Ernährung tun solltest.

Die Blogilates app ist super! Da gibs sowohl sport als auch ernährungs sachen!

2 L am Tag trinken, sehr gut essen, also nicht wenig, aber halt gesund, Treppen rauf und runter, tanzen oder halt gute Bewegung, ich mach das jeden Tag, 0,5 kg ist bei mir schon weg nach 1 Woche, mit mehr kannste nicht rechnen in einer Woche.

Eine Low-Carb Diät ist sicher die Beste (und dazu noch angenehmste) Methode, schnell Gewicht zu verlieren.

Wenn du den Effekt verbessern willst, mach eine No-Carb Diät. Man kann sich satt essen UND Gewicht verlieren.

Mache ich bereits seit 6 Wochen und hab bisher nicht wirklich Gewicjt verloren...

1

Jeden Tag Sport treiben. Oder ab und zu mal zum Fitness gehen.

Amputation -.-

Hast du die Frage nicht schon gestern gestellt? In den ersten beiden Wochen wirst du nicht sichtbar abnhemen, eher großer Wasserverlusst.

Nein, ich habe mich eben erst angemeldet xD

1

okay, genau die gleiche Frage wurde bereits gestern gestellt :)

1

Ich könnte dir ein paar Apps empfehlen

Die da wären?

0

Fettabsaugung

Was möchtest Du wissen?