Schnell gelenkiger werden wie gehts am besten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Fussball17!

Lass Dir damit lieber Zeit! Die Muskeln zu überstrapazieren ist nicht gut.

Mache erstmal "normale" Dehnübungen für die Beine (z. B. ein Bein auf einen Tisch etc. legen, sodass ein 90°-Winkel zwischen Deinen Beinen entsteht, und Dich dann vorbeugen). Und dann kannst Du - Schritt für Schritt - erstmal einen Halbspagat machen und dann immer weiter in einen "richtigen" Spagat rutschen. Mach das am besten am Anfang auf einer Decke, Matte oder einem Trampolin.

Dehnen kannst Du Dich auch mit dieser Übung: Du legst Dich flach auf den Rücken und nimmst dann das eine Bein und ziehst es dann gestreckt (!) immer weiter zu Deinem Kopf. Wichtig ist, dass Du sowohl mit Deinem Oberkörper, als auch dem anderen Bein am Boden bleibst. Die Übung ist etwas unkomplizierter, wenn Du Dir von jemand anderem helfen lässt, der Dein Bein an den Boden und das andere an Deinen Oberkörper drückt.

Bei mir hat es gerade einmal einen Monat gedauert, einen Spagat zu können. Ich habe ihn allerdings auch regelmäßig geübt.

Es kann aber auch ein halbes Jahr oder länger dauern, das kommt darauf an, wie gelenkig Du von Natur aus bist und wie oft Du übst.

Es gilt aber: Lass Dir Zeit und pass auf Dich auf! Es sollte nicht zu sehr weh tun - ein Spagat braucht Zeit.

Lg, jagu24 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?