Schnell geld sparen tipps

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach mal einen "Kassensturz" ! Schreib auf wieviel du wofür pro Monat ausgibst. Gibt es vielleicht Dinge die du zwar bezahlst, aber selten bis gar nicht mehr nutzt ? Gibt es Möglichkeiten Ausgaben zu reduzieren ( z.b. anstatt Kino nen DVD Abend zuhause machen) ?

Dann kann man ausrechnen wieviel Geld man wirklich braucht. Den Rest würde ich ( auch wenn s gerade nicht wirklich viel Zinsen gibt) auf n Sparbuch oder Tagesgeldkonto tun. Dann kommt man nicht so leicht in Versuchung....

1000/8 = 125 Euro. D. h. wenn es gelingt jeden Monat 125 Euro einzuzahlen, sind im August 1000 Euro auf dem Konto...

ohne regelmäßig zu sparen und den Gürtel enger zu schnallen wird nix draus... , kann ich aus eigener Erfahrung sagen

Daytrading?

Ist aber auch sehr gewagt und im Grunde reines Glücksspiel.

Dann leg jeden Monat 150€ auf ein Sparbuch.

Was möchtest Du wissen?