Schnell fettiges Haar, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, ich kenne dieses Problem früher plagte es mich auch. Bei mir half nur tägliches waschen abgewöhnen am besten in den Ferien mal 5 Tage oder länger nicht waschen und kein trocken Shampoo oder ähnliches benutzen. Früher habe ich mir auch nur oft eingebildet meine Haare seien fettig, ich dachte so zusagen beim ersten glänzen direkt sie seien fettig. Ich kann generell empfehlen mal die haare nicht zu waschen oder wenn nur ohne Shampoo sondern nur mit Wasser gründlich durchspülen. hoffe ich konnte helfen.

Bald sind Weihnachtsferien, da werde ich die durch fetten lassen oder am WE :) danke!

1

Hallo! Zuerst solltest du dir angewöhnen,weniger die Kopfhaut zu massieren. Das regt nämlich die entsprechenden Drüsen zu mehr Produktion an und die Haare fetten schneller nach. Es kann natürlich auch eine Frage deines Alters sein...dann könntest du es mit einem Gespräch beim Hautarzt versuchen. LG

ich bin 14, hat das vielleicht was mit meinem Alter zu tun? und wäre es schlimm wenn ich das schampoo paar mal weglasse und nur mit wasser wasche? lg

0
Nächste interessante Frage

hausmittel, dass sofort fettiges haar entfettet!

Wenn du sie nur mit Wasser spülst ist das sogar besser als wenn du jedes mal Shampoo benutzt. Generell einfach die Haare mal so richtig entfetten lassen, dazu am besten in den Ferien so lange wie es geht ( min. 3 Tage) nicht waschen und immer mit Trockenshampoo, Zöpfen ( geflochten ist da gut) und sowas das nächste Waschen hinauszögern. 

Es dauert eine Weile aber dann haben sich die Haare daran gewöhnt und fetten nicht mehr zu schnell. 

bald sind Weihnachtsferien und da kann ich es mal versuchen :) Danke!

0

du wäschst deine haare einfach zu oft. Anfangs ist das zwar unangenehm, aber ich würde versuchen sie z.B nur alle drei Tage zu waschen. Und vielleicht musst du ja das Shampoo mal wechseln, das kann auch helfen :)

Mit Trockenshampoos geht der Talg weg, wenn du zur Schule musst oder irgendwo schnell weg musst. Und Baby Puder funktioniert genauso , ich finde Baby Puder klappt am besten, dann siehst du wie frisch geduscht aus, das versprech ich dir :D

PS: Wasche deine Haare nicht zu oft, sonst gewöhnen sie sich dann und wollen sie noch mehr gewaschen werden. Verzöger einfach die Haarwäsche und benutz Trockenshampoo odersowas :) Dann versuch erst alle 3 Tage die Haare zu waschen. :)

danke für deine Antwort! :) und ist das schlimm wenn ich meine haare ab und an mit wasser ausspüle?

1
@helplesss3

vielleicht die haare mit kaltem wasser abduschen :) also nachdem du das shampoo und alles draufgemacht hast

1

Ist bei mir auch so 🙄 ich hab meinen Friseur gefragt was man dagegen machen kann und der meinte eigentlich fast garnichts, weil das an der Pubertät liegt. Aber er  meinte auch, dass es bei manchen hilft die Haare bzw die Kopfhaut  nach dem waschen kalt abzuduschen.
Kannst es ja mal ausprobieren, vielleicht hilft es ja bei dir :)

Danke für den Tipp :)

0

Gerne :)

0

Es hilft ganz gut die Ernährung umzustellen. Viel Wasser trinken und möglichst wenig (gesättigte) Fette zu sich nehmen.
Eine ausreichende Hygiene der Haare ist ebenfalls einzuhalten. Also am Besten täglich duschen.

dadurch werden meine haare fettig. da ich jeden Tag Dusche!

0

Was möchtest Du wissen?