Schnell fettige Haare Mädchen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo kuscheli,

fettige Haare entstehen durch die Überproduktion der Talgdrüsen in der Kopfhaut,ist die Kopfhaut fettig,werden die Haare fettig!

Die Ursachen für diese Überproduktion von Talg können die Pubertät,Stress ,psychische Belastungen, falsche Haar Pflege Produkte und vererbte Faktoren sein.

Es gibt die Möglichkeit mit natürlichen Mitteln etwas dagegen zu tun und wie ,das steht in meinem Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-zur-pflege-fettiger-haare-und-kopfhaut

Gruß Athembo

es gibt zig shampoos gegen schnell fettendes haar. wie alt bist du? als ich in der pubertät war, waren meine haare auch immer schnell fettig. hängt halt mit den hormonen zusammen.

1) Wenn du sie dir jeden Tag wäscht, erzeugt deine Kopfhaut automatisch mehr Talg und dadurch werden sie fettig. Grund: durch Shampoos etc. wird die natürliche Schutzschicht deiner Kopfhaut zerstört. 2) Versuche mal an einem Wochenende, wenn du mal nicht unter die Leute musst, die Haare ein paar Tage nicht zu waschen und schau dass sich deine Kopfhaut erholen kann. 3) Bzgl. Shampoo: ich empfehle dir Kräutershampoos und Naturkosmetik, vor allem ohne Silikone, die die Drüsen auf der Kopfhaut verstopfen. Ich bin bis jetzt mit Shampoos von Yves Rocher gut gefahren. Aber auch Alverde von DM ist ein gutes Naturshampoo. Wichtig ist, dass es klar ist, also durchsichtig. Dann ist der Reinigungseffekt höher. 4) Es kann sein dass du zu viel Pflege wie Balsam verwendest, dann können sie auch schneller fettig werden. Versuche mal nur Shampoo oder vielleicht mal gar kein Shampoo oder nur ganz wenig 5) Shampoos immer gut auswaschen.

Wenn das alles nichts nützt, können fettige Haare auch durch Hormonschwankungen ausgelöst werden (so wie Pickel etc) - auch in der Pubertät!

Viel Erfolg!

Versuche es doch mal zwischendurch mit Trockenshampoo...gutes Gelingen :-)

Was möchtest Du wissen?