Schnell einschlafen hilfeee?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leg dich hin, am besten in deine normale Schlafposition, ansonsten, wenn sich die grad unbequem anfühlt oder so, einfach irgendwie bequem halt.

Dann konzentrier dich auf deine Atemzüge und verlangsame sie etwas. Atme ganz bewusst aus- und ein (nachdem du das eine Zeit lang gemacht hast, hast du irgendwann das Gefühl, dein Bett schwebt und es jedes mal ein Stück absinkt, wenn du ausatmest..). Sobald deine Atemzüge ruhig und gleichmäßig sind, fängst du an, sie zu zählen. Du zählst bis 10, und den elften Atemzug zählst du wieder als den ersten. Also immer bis 10 zählen und dann von vorne anfangen. Konzentrier dich nur auf diese Übung, und nur auf deinen Atem. Wenn deine Gedanken abschweifen (und sie werden abschweifen), lass den Gedanken einfach fallen, und zähl weiter deine Atemzüge bis zehn.

Versuch auf keinen Fall krampfhaft, einzuschlafen. Je dringender du versuchst einzuschlafen, umso schwerer fällt es dir. Mach einfach diese Übung, und versuch dabei, dich zu entspannen (das passiert eig automatisch wenn du dich auf deinen Atem konzentrierst). Ist eigentlich eine Meditation, aber ich find das total cool zum einschlafen.. Das beruhigt einen mega :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg dich früh ins Bett.
Dein Körper wird sich daran gewöhnen.

Weniger Kaffee,wenn du welchen Trinkst.
Mehr entlastung, also vllt Sport, damit du schneller müde bist.

Mach jeden Abend das Selbe Programm um die Selbe Uhrzeit durch.

Leg dein Handy weit weg von dir, denke nicht an die Zeit.

Was mir manchmal hilft: musik.
Kein Dupstep, was Ruhiges.
So entspanmungsmusik oder so.

Wenn wirklich ganrichts hilft zum Arzt gehen wegen Schlaftabletten, vielleicht kann er dir Was verschreiben.

Denk immer dran, ein Mensch braucht mindestens 8 Stunden Schlaf pro nacht, sonst lebt er kürzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich höre mir jeden abend entspannte Musik mit Geräuschen an, Wald Geräusche, Wellen Geräusche. Und Damm versetze ich mich in den Wald oder an den einsamen Strand, dass ist echt ein tolles Gefühl und einschlafen tu ich davon auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen gutes Atemtrick. Er läuft wie folgt ab:

Du atmest ca. 4 Sekunden ein. Deine Organe erhalten somit genügend Sauerstoff.
Dann machst du kurz Pause ( weder ein noch aus atmen, aber auch nicht zwingen Luft anzuhalten )
Dann atmest du ca. 8 Sekunden aus.

Mit diesem Trick brauche ich nur 5 Minuten zum einschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch dich bewusst wach zu halten und du wirst schneller müde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?