Schnell einen Termin bei Psychiater für Transsexualität bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja. Geh zu einem privaten Psychiater.

Privat meint privat zu zahlen.

Denn die Therapie- Stunden, die man für die OP sammeln muss sind sowieso privat zu zahlen.

Nix mit gechillt Therapie auf Kasse.

Und wenn es ist um über die TS zu sprechen - warte wie alle anderen auch.

Wenn du suizidal bist, ist die Geschlossene der richtige Ort, wie für alle anderen. Und da is nich viel mit Therapie und reden. Nur Stabilisierung. Und dann auf Therapie Platz warten. Wie alle anderen.

Warum glaubt eigentlich jeder er sei ja ein BESONDERS schlimmer Fall bei dem es BESONDERS schnell gehen muss etc?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate Dir zu einem Hausarzt deines Vertrauens hinzugehen und Dir eine entsprechende Überweisung an den Psychiater zu geben.
Dann kann* es schneller gehen.

Evtl. wird Dir der Hausarzt in einigen Punkten auch schonmal behilflich sein.

Good Luck!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tricks? Durch Tricks willst du also an Leuten, die es vielleicht dringender brauchen, vorbeikommen. Schäm dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von byCookie
23.11.2016, 20:45

das ist zwar ein Psychiater, der auf sowas spezialisiert ist aber okay ^^

und ich glaube kaum dass du weißt, was es heißt Trans zu sein -.-

0

Ich empfehle Urlaub in Thailand

Deine Probleme haben auch tausende Andere und die müssen genau so warten, wie du

Transen sind stark im kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?