Schnell abnehmen (Dezember bis Juli)

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du wiegst also 65 kg bei einer Größe von 1,69 m und bist 12 Jahre alt....und willst 20 kg abnehmen? Brrrr, Pferdchen! Das ist viel zu viel! Erstens mal bist du noch im Wachstum, d.h. du wirst beim nächsten Wachstumsschub sowieso dünner, weil du vermutlich nicht so schnell zunimmst, wie du wächst. Zweitens wärst du auch bei deiner jetzigen Größe mit 20 kg weniger total untergewichtig! Bei den Mädels findest du´s übertrieben, und selber willst du´s machen? Das klingt höchst unvernünftig...und ist es auch! Da du eigentlich ein ganz normales Gewicht für deine Größe hast, schlage ich dir folgendes vor:

Iss einfach mal weniger Süßes und verzichte weitgehend auf Fastfood, iss statt dessen viel Obst und Gemüse und ansonsten das, was Mutti kocht und sieh zu, dass du dich viel bewegst. Mehr brauchst und solltest du nicht tun, das reicht vollkommen aus, um fit und gesund zu bleiben.

Und nun machst du bitte den PC aus und gehst ins Bett, für deine Gesundheit ist auch ausreichend Schlaf wichtig! Wer zu wenig schläft, wird fett!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
25.04.2014, 21:39

Danke für´s Sternchen! :-)

0

Du brauchst nichts abzunehmen. In Kürze wirst Du wachsen, dann gleicht sich das wieder aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
28.11.2013, 22:29

Die einzige gescheite Antwort bis jetzt! Dickes DH!

0

hi alter bin 12 und versuche auch um die 20 kg abnehmen bis juli. ich wiege 65 kg bei ner größe von 160. ich find gut das abnehmen willst aber proana ist echt extrem krass. vl schreibs mich mal an einfach so zum "Diät-Chat" ;). bei mir is abnehmen echt nötig also werde ich ab Dezember bis juli nur von Rohkost ernähren vl wäre das auch was für di wenn de sagst das dich mit fast food unwohl fühlst. naja schreib mich mal an wenn willst :) sonst wünsch ich dir mal viel glück und gutes gelingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am wichtigsten ist es, dass du keine Zwischenmahlzeiten zu dir nimmst! Du solltest darauf schauen, dass du keine fetten Sachen isst, nur gesunde oder wenig fette! Geh z.B. ins Fitnessstudio oder so? Iss auch in der Früh und am Abend! Sonst führt das nur zu Zwischenmahlzeiten, die du zu 100% vermeiden solltest!!!

Ich habe mal gehört, dass es hilft, wenn man viel Wasser trinkt, nimmt man schneller ab, ich weiß aber nicht ob das stimmt.

Jedenfalls hoffe ich für dich, dass du das schaffst! Viel Glück! ;) LG taylor36

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein Mastertipp:

Fruchsäfte weglassen bzw eingrenzen >> Wasser trinken = O Kalorien

& regelmäßig Grüntee trinken, wirkt wunder !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermeide Zucker Versuche, Zucker und Süßstoffe aus deinem täglichen Ernährunsplan komplett zu streichen. Steige - sofern du Süßungsmittel überhaupt benötigst - auf natürliche Produkte, wie Ahornsirup oder Agavendicksaft um. Du wirst sehen, dass der Körper sich nach einer gewissen Zeit an die veränderten Ernährungsgewohnheiten anpasst und ein vermindertes Süß-Bedürfnis hat. Achte auch auf versteckten Zucker - zum Beispiel in Fruchtsäften, Kompotten oder Marmeladen. Kaufe lediglich solche Produkte, die beispielsweise mit Apfeldicksaft oder gar nicht gesüßt sind.

Vermeide Fett Damit der Körper abnimmt, solltest du pro Tag nicht mehr als 30g Fett zu dir nehmen. Achte auf deinen Fettkonsum - insbesondere auch auf versteckte Fette. Vermeide frittierte Speisen und benutze zum Braten speziell beschichtete Pfannen, die lediglich einen Teelöffel Öl benötigen. Verwende für deine Salatmarinade nur 1 TL Öl und verlängere diese mit Joghurt oder kalter, fettreduzierter Gemüsebrühe.

Vermeide Weißmehlprodukte Achte darauf, keine oder wenige Produkte zu dir zu nehmen, die weißes Mehl enthalten. Frage deinen Bäcker nach Brotsorten, denen gar kein Weißmehl zugesetzt ist (die meisten Vollkornbrote haben nämlich einen nicht zu verachtenden Weißmehlanteil in sich). Ersetze Weißmehl durch Roggenmehl - Du wirst sehen, wie gut eine Roggenmehl-Palatschinke schmeckt.

Vermeide Geschmacksverstärker Achte darauf, keine Geschmacksverstärker zu verwenden. Fertige deine eigenen Gewürzmischungen an, anstatt fertige zu verwenden.

Vermeide Bananen, Birnen und Weintrauben Alle anderen Obstsorten kannst und sollst du regelmäßig und ausreichend essen.

Esse Kartoffeln Entgegen einer langläufigen Meinung sind Kartoffeln keine Dickmacher sondern richtige Schlankmacher - sie sättigen rasch, haben einen hohen Vitamingehalt und helfen dem Körper beim Entschlacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fijfrfhfrhofewh
28.11.2013, 22:06

Ich kann dem nur zustimmen. Mach auch noch ein bisschen Sport.

0
Kommentar von putzfee1
28.11.2013, 22:28

@19Kris85: hast du dir die Frage eigentlich durchgelesen? Ich glaube eher nicht! Da ist ein 12jähriger, der Normalgewicht hat und 20 (!) kg abnehmen will....und du gehst hin und kopierst hier deine unsägliche Antwort hin, die vorne und hinten nicht passt! Lies dir mal selber durch, was du da hin kopiert hast!

Kaufe lediglich solche Produkte, die beispielsweise mit Apfeldicksaft oder gar nicht gesüßt sind.

Glaubst du allen Ernstes, ein 12jähriger macht den Einkauf für die Familie und darf gegebenenfalls auch noch bestimmen, was gekauft wird?

Benutze zum Braten speziell beschichtete Pfannen, die lediglich einen Teelöffel Öl benötigen. Verwende für deine Salatmarinade nur 1 TL Öl und verlängere diese mit Joghurt oder kalter, fettreduzierter Gemüsebrühe.

Ein 12jähriger, der sich sein Essen selber kocht? Geht´s noch?

Alles sonstige...sicherlich gute Tipps zum Abnehmen für jemanden, der es nötig hat, aber doch nicht für ein normalgewichtiges 12jähriges Kind! Du solltest wirklich besser darauf achten, unter welche Fragen du deine Antwort kpierst!

0

Also ich kann dir ein paar Grundlegende Sachen mitteilen. Kein Fast Food!!! Wasser trinken ist sehr gut als irgendeine Limo. Mach Sport. Hab den Ehrgeiz und geh laufen. Versuch Überflüssige Kohlenhydrate zu vermeiden und statt einem Nachschlag bei Mittagessen villt. einfach mal einen Salat noch zusätzlich. Ich weiß das es hart wird aber wenn du es konsequent durchziehst wirst du es auch schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?