Schneidezahn Kunststofffüllung durch Keramikfüllung austauschen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meinst sicherlich Keramikinlays. Nein, die Krankenkasse übernimmt keinerlei Kosten dafür. Preiswert sind diese Keramikfüllungen nicht gerade. Je nach Aufwand und Größe kosten zwischen 400 und 800 €. 

Frage Deinen Zahnarzt, ob er eine Alternative vorschlagen kann. Man kann die Kompositfüllung auch erneuern. Diese hält dann einige Jahre wieder. 

Was möchtest Du wissen?