Schneidezahn Karies?

1 Antwort

Zahnärzte sind sehr gute Handwerker, das geht problemlos. Selbst abgebrochene Zähne können sie rekonstruieren. Erst, wenn es gar nicht mehr hält, setzt der Zahnarzt auf die noch vorhandene Wurzel eine Krone drauf, so dass man auch weiterhin schön lachen kann.

Beim Schneidezahn kann eine Karies schon einmal so ausgebohrt werden, dass zunächst ein "Loch" entsteht. Aber das wird ja sofort wieder mit der passenden Füllung gefüllt, so dass man das hinterher kaum erkennen kann.

Bei guter Zahnpflege kann man heute seine Zähne sehr lange erhalten. Da wir Menschen aber heutzutage sehr viel älter werden als die Natur das ursprünglich einmal gedacht hatte (früher starben die Menschen schon wesentlich früher), nehmen irgendwann die Kronen oder Ersatzzähne zu. Wann das sein wird, ist abhängig vom Einzelnen, seiner Veranlagung, der Zahnpflege, also unterschiedlich.

Was ist das auf meinem Zahn? Karies?

Mir ist vor ein paar Wochen oder Monaten aufgefallen, das mein unterer letzter Backenzahn in diesen Rillen so braun/schwarz ist. Er tut nicht weh und wegputzen lässt es sich auch nicht. Auch hatte ich noch nie Probleme mit meinen Zähnen. Bin 20 und noch keine Füllungen oder Kronen, geschweige denn irgendwelchen Behandlungen gehabt. Ich geh regelmäßig zur Kontrolle und putze meine Zähne 2-3 mal am Tag. Der Weisheitszahn dahinter wurde mir nur vor ca 3 Jahren entfernt, von daher kam ich dort für eine Zeit lang nicht so gut an. Ist es vielleicht Karies? Und was ist das weiße in den Rillen auf dem Zahn davor?

Bitte nur ehrlich gemeinte antworten.

...zur Frage

Wird der Zahn bei Karies immer rausgezogen?

Undzwar vermute ich das ich beim Schneidezahn Karies habe,es ist schwarz und sitzt unten seitlich an dem Zahnrand.Ich werde auch zum Zahnarzt gehen,nur mein Freund meinte das die den Zahn direkt rausziehen wenn der Zahnarzt da nichts machen kann,ich jedoch das er da vermutlich eine Füllung reinmacht,aber da es der Schneidezahn ist,wird es nicht angenehm >.< könnt ihr mir da vielleicht mehr dazu sagen? :/

...zur Frage

Loch im Schneidezahn. Wie soll das behandelt werden?

Habe unten am Schneidezahn ein Loch. Dieses ist entstanden, als vor ca. 2 Jahren 'n Stück Zahn abgebrochen ist und dort vor kurzem Karies entstanden ist. Dieses Loch verläuft halt oben und nicht wie gewohnt vorne. Wie soll das behandelt werden? Jede Füllung würde doch irgendwann abbrechen.

...zur Frage

Graue Delleam Zahn?

Hallo Leute :)ich trage seit einem Jahr eine Zahnspange, wegen dem wurden meine Zähne dünkler (von A1 auf A2), habe Karies bekommen (d.h mehrere ranzige graue Füllungen). Ich wollte statt graue Füllungen weiße machen lassen aber die sagten dass dies mir ca 350-500€ kosten würde. Ist ne menge Geld. Ich als Zahntechnikerin-Lehrling kann mir das nicht leisten. So habe ich beschlossen in der Türkei mir diese weiße Füllungen machen zu lassen. Dies wird nicht in meinem E-Card eingeschrieben. Einfach Bar bezahlt. Denkt ihr ich würde ärger mit dem Zahnarzt bekommen wenn das auffallen würde ?
& die 2. Frage ist : ich habe bei den oberen 2 Schneidezähnen ( 21 & 22 ) so kleine Dellen, die graulich sind. Auf dem Foto kann man das nicht so gut sehen aber mich stört das extrem ! Ist das ein Anfang für Karies ?

Ich warte auf eure Antworten meine Zahnfreunde ! Meine Zähne sind meine Perlen.. Mit freundlichen Grüßen eure Didi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?