schneidezähne wackeln .. (unten und oben)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin Zahnärztin und würde dir gerne helfen. Leider verstehe ich nicht ganz die Situation kannst du es etwas genauer beschreiben. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymermensch7
26.06.2013, 23:56

ich hatte schon immer schmerzempfindliche zähne .. also leicht. seit einiger zeit ist das zahnfleich an den unteren schneidenzähnen sehr weit zurück gegangen. man sieht die zähne richtig durch. wenn ich meinen finger außen auf die zähne tue, mit der zunge gegendrücke, dann merke ich, dass meine zähne leicht wackeln. dazu kommt, dass danach mein ganzer unterkiefer weh tut.

0

Na ja, raus müssen deine Zähne nicht unbedingt. Man kann eventuell durch eine Afbissschine deine wackelnden Zähne wider fest bekommen .Diese Schine muss dann aber auch Tagsüber getragen werden und nicht nur Nachts !! Gehe mal am besten zu einem Kieferorthopäden,der hat mehr Erffahrung mit dieser Angelegenheit,weil er extra ein Semester dafüt Studiert hat.Gehe am besten so schnell wie es gehr dort hin,nich das dir die Zähne noch mehr wackeln,dann fallen sie wirklich bald raus! Und das andere Problem ist sicherlich eine Paradontose,die aber schnell zu behandel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?