Schneiderballen falsch operiert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach einer Operation ist das Gewebe drum herum immer geschwollen. Auch Hämatome sind fast immer vorhanden. Und wozu eine Schraube? Er hat doch nichts "angestückelt" oder gebrochen........

Das hättest du im Vorfeld mit dem Arzt alles besprechen können. Dafür sind die Informationen vor einer Op da.

Hier mal ein Link, vllt. kannst du da was entdecken, was dir hilft.

https://gelenk-klinik.de/fuss/fuss-operation/schneiderballen-operation-begradigung-des-vorfusses.html

Wirklich Informationen habe ich nicht bekommen. Nur das er dort mein Knochen entfernt.

Die meisten Erfahrungsberichte die ich im Inet gelesen habe wurden halt anders behandelt. Wie ich schon erwähnte wurde dort der Knochen gerichtet und mit einer bleibenden Schraube fixiert.

Aber auf der Seite steht es ja das es auch so geht... Danke das beruhigt mich jetzt erstmal ein wenig. :)

1

Danke für's Sternchen.....

1

Was möchtest Du wissen?