Schneeschuhwandern: Spaß oder Stress?

11 Antworten

Für Einsteiger lohnt sich sicherlich auch eine geführte Tour — hier gibt es die unterschiedlichsten Angeboten, von Vereinen bis hin zum Single Treff auf Schneeschuhen X-D Spaß kann man auf Schneeschuhen auf jeden Fall haben!!!! 

Hier mal eine Übersicht was man alles tolles mit Schneeschuhen machen kann: 

http://www.schneeschuh-guru.de/schneeschuhwandertouren/

Hallo, Schneeschuhwandern wird immer beliebter. Ich persönlich finde es super. Ob es stressig wird, liegt an dir. Du kannst ja auch ganz gemütlich durch den Schnee stapfen und es langsam angehen lassen. Kommt dan wohl auch darauf an, in welchem Gelände du unterwegs bist (Flachland oder schon eher Richtung alpin). Man gewöhnt sich sehr schnell an die neuen "Schuhe" und braucht kein besonderes Wissen dafür. Generell ist Schneeschuhwandern eine tolle Sache und definitiv einen Versuch wert.

Weitere Infos und Wissenswertes findest du unter http://schneeschuhe-test.net

Viel Spaß bei deiner Wanderung! ;)

also ich fand es irre lustig, aber es stimmt, das ist schon anstrengend und du kommst gut in schwitzen. dafür kommst du aber auch an stellen, wo man normal zu fuß eben nicht hinkommt - also ohne diese schuhe

Überforderung und Stress durch kleinste Aufgaben

Hallo liebe Gemeinde,

mich plagt folgendes Problem: Übermäßiger Stress; Kleinste (und eigentlich stressfreie) Aufgaben überfordern mich

Kurz zu mir: Ich bin als Projektleiter in der Veranstaltungs- und Werbebranche tätig. Dies ist an sich schon ziemlich stressig, aber bis dato war alles ohne Probleme machbar!

Mittlerweile ist es aber so: Jede noch so kleine anstehende Angelegenheit bedeutet für mich extremen Stress und Überforderung. Egal ob eine Aufgabe schwer oder leicht, umfangreich oder von geringem Umfang, unmöglich oder absolut machbar ist, alleine der Gedanke an irgendetwas genügt schon um diese Empfindungen hervorzurufen! Diese Gefühle schaukeln sich im meinem Kopf hoch und lösen folgende Symptome aus:

Unangenehmes Magengefühl, teils Übelkeit bis hin zu Erbrechen (wobei hier ein Reizhusten das Erbrechen fördert); erhöhte Herzfrequenz; Angstzustände (in Form von Versagensängsten) -> dies gipfelte einmal in einer richtigen Panikattacke, die ohne Grund ausgelöst wurde und ca. 20 Minuten anhielt; Augenlid- und Muskelzucken; Denkblockaden und Konzentrationsprobleme (z.B. Während ich eine Aufgabe erledige, vergesse ich die Aufgabe und muss erstmal nachdenken, was ich eigentlich warum mache; und häufiges Vergessen von Kleinigkeiten); Häufige Kopfschmerzen (zum Teil wache ich damit auf); Schwierigkeiten mich zu überwinden;

Ich bin schon seit 5 Jahren in dieser Branche und mag meine Arbeit eigentlich auch sehr gerne! Mich wundert nur folgendes: Ich habe schon sehr viel Erfahrung sammeln können, also auch schon viele, wirklich sehr stressige Projekte erlebt und durchlitten. Somit war ich der Meinung abgehärtet zu sein. Nun tritt aber wider Erwarten genau der gegenteilige Fall ein! Auch private Verplfichtungen, z.B. anstehende Treffen mit Bekannten stressen mich mittlerweile!

Zum Doc traue ich mich nicht, weil mir das Problem irgendwie lächerlich vorkommt. Auch darüber reden fällt mir schwer, da ich Angst habe nicht mehr Ernst genommen zu werden! Zudem führt lautes Ansprechen des Problem bei mir nur dazu, dass ich mir denke: „Ist ja alles nicht so schlimm, ich steigere mich eh nur rein, bin ein Weichei und und und…"

Nun wollte ich mal fragen, ob sich jemand in einer ähnlichen Lage befand und was dagegen unternommen wurde. Die gewöhnlichen Entspannungstipps aus dem Netz helfen nicht wirklich.

LG

...zur Frage

Was tun, wenn man bei eBay Kleinanzeigen keine Ware erhält?

Wahrscheinlich leider einem Betrüger aufgesessen: Bei eBay Kleinanzeigen per Überweisung bezahlt und keine Ware erhalten. Ich weiß, macht man eigentlich nicht, aber die ganze Sache klang aus unterschiedlichen Gründen extrem glaubwürdig und seriös. Unter anderem war eigentlich nur Abholung und Barzahlung angeboten worden. Erst auf explizite Nachfrage hat der Verkäufer auch Versand angeboten.

Inzwischen kam von eBay eine Mail, dass der Account des Verkäufers wegen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen gesperrt wurde - also gab es wohl noch mehr betrogene Käufer. Nun besteht aber noch Kontakt zum Verkäufer, der weiterhin versucht, die Angelegenheit in die Länge zu ziehen. Das Paket sei angeblich längst unterwegs. Auf die Frage nach der Sendungsnummer geht er nicht ein.

Was sollte man jetzt tun? Anzeige bei der Polizei erstatten? Die Kontonummer liegt natürlich vor. Ob der Name stimmt, weiß ich nicht. E-Mail-Adresse und korrekte Handynummer liegen vor, aber keine Postadresse.

Aber was, wenn es doch kein Betrug ist? Ich will natürlich nicht unberechtigt Anzeige erstatten, aber kann mit der Angelegenheit natürlich auch nicht ewig warten. Die Nachricht von eBay deutet darauf hin, dass es noch mehr Opfer gibt, also sollte das möglichst schnell gestoppt werden. Irgendeinen Tipp, was man dem Verkäufer schreiben könnte?

Und letztendlich: Ja, das Geld ist wahrscheinlich weg, aber welchen Weg gäbe es zivilrechtlich? Es handelt sich um eine Summe zwischen 500 und 1000 Euro, da wäre es schon wirklich, wirklich nett, das Geld wiederzusehen...

ERGÄNZUNG:

Der Verkäufer antwortet weiterhin auf Mails. Wäre es vielleicht eine Idee, irgendwie weitere nützliche Informationen aus ihm herauszulocken?

Und: Er hatte ja ursprünglich immerhin nur Abholung und Barzahlung angeboten. Ist das ein üblicher Trick?

...zur Frage

Was passiert, wenn jemand bei der Anhörung zwecks katholischer Eheannullierung lügt?

Der Mann einer Freundin will seine katholische Ehe annullieren lassen. Jetzt - nachdem sie Einblick in die Akten nehmen durfte - hat sie festgestellt, dass er bei der Anhörung das Blaue vom Himmel gelogen hat (dabei muss man auf die Bibel schwören, die Wahrheit zu sagen). Sie kann teilweise die Lügen durch Belege beweisen. Aber die Gegenseite hat Unterstützung durch den Pfarrer der Gemeinde, der gleichzeitig der Chef der neuen Frau des betreffenden Mannes ist. Anscheinend will der Pfarrer keinen Stress in der Gemeinde und drängt darauf, dass die Ehe annulliert wird, damit er seine "neue" heiraten kann und alles schön katholisch dasteht !!!

Hat meine Freundin da überhaupt eine Chance, trotz Beweise? Die Kirche scheint zu versuchen, alles zu Gunsten der "Neuen" zu verdrehen, weil z.B. auch in den Berichten teilweise Fakten nicht aufgezeichnet waren, die einige Zeugen ausgesagt haben, z.B. dass mal ein Vorfall mit dem Mann passiert ist, der darauf hindeutet, dass er evtl. pädofile Neigungen hat - das ist doch eine Sache, die man in so einem Bericht nicht einfach weglassen kann!

Bitte nur Antworten von Fachleuten aus der katholischen Kirche oder entspr. Erfahrungen.

...zur Frage

●●● Erfahrungen bei Schlafparalyse (gruselige Horrorerscheinungen) ●●●

Guten Morgen! :)

Erstmal vorweg: Mir tun alle echt leid, die unter Schlafparalyse - und den damit einhergehenden Halluzinationen - leiden. Ich persönlich hatte so etwas glücklicherweise noch nie.

Das scheint bei Asiaten extrem verbreitet zu sein. In Deutschland gibt es zwar auch viele Leute, die darunter leiden, aber halt nicht so viele.

Meine Frage ist: Könnt ihr mal bitte davon berichten, was ihr seht? Also welche Erscheinungen ihr so habt? (vor allem visuell)

Eine Bekannte von mir, wacht oft Nachts auf, und kann sich nicht bewegen und sprechen. Sie sieht dann im Zimmer ein Mädchen umherspringen (tanzend und spielend), das sich manchmal auf den Bauch oder die Brust von ihr setzt. Das gruselige an der Sache ist, dass das Mädchen ein zerfetztes und blutiges Gesicht hat, und pechschwarze Augen ... so wie leere Augenhöhlen.

Ein anderer Bekannter sieht oft eine alte Frau, die schimpft und ihn anschreit und bedrohlich mit Knüppeln oder Messern direkt vor seinem Gesicht umher wedelt.

Beide Fälle stammen von Asiatischen Bekannten (Koreanerin und Japaner) und ich kenne keine Deutschen, die dererlei Erlebnis hatten.

Also ich würde mich freuen, wenn ihr mal eure Horrorstories aufschreiben könntet und andere an euren Erlebnissen teil haben lassen würdet. Vielleicht köntet ihr noch dazu schreiben, ob ihr euch schon daran gewöhnt habt, und ob es euch nichts mehr ausmacht, oder ob ihr jedes mal aufs neue einen riesen Schreck bekommt.

Vielen Dank schon mal im Voraus!!! :)

...zur Frage

Urlaub in Südtirol - Habt ihr Erfahrungen/Tipps?

Hallo, meine Freundin und ich werden diesen Winter nach Südtirol fahren um dort ein paar Tage zu verbringen. Genauer gesagt werden wir nach St. Christina, Gröden fahren. Wir wollen ein wenig Schneeschuhwandern und Snowboarden, da wir aber noch nie dort waren, haben wir keinen Plan was da noch empfehlenswert ist...

Wir schlafen in diesem Hotel - http://www.hotel-interski.com/de/hotel.html - hat hier schon jemand Erfahrungen gemacht?

Kann man in Gröden auch fortgehen, also ein wenig Party machen? Soll ja auch nicht zu kurz kommen:-)

Vielen Dank für eure Hilfe! Liebe Grüße

Wolfgang

...zur Frage

Freund, Beziehungsstress... psychisch kranker Ex Freund?

Hallo liebe Community!

Kann mir jemand helfen?

Meine Beste Freundin hat sich von ihrem Freund getrennt weil er sie ständig Marionetten mäßig behandelt hat, als wäre sie sein Eigentum. Der Typ ist gestört. Auch ich sehe das mir schon über 3 Jahre an! Sie geht kaputt ... dazu hat sie Stress mit ihren Eltern und da hab ich gesagt sie kann ein paar Tage zu mir... sie hat jetzt 2 Tage bei mit übernachtet und sollte heute auch bei mir bleiben ,.. hat sie aber nicht ... weil ihr die Sache mit ihrem Freund zu peinlich wurde: er hat ihr mit Polizei gedroht. Die Polizei wird bei mir vorbeikommen wenn sie nicht sofort nach Hause geht.

Auch ihren Eltern ist das peinlich: wir haben wir Hilfe angeboten und werden mit reingezogen grad mit Polizei usw würde das richtig komisch in der Nachbarschaft kommen..

Der Punkt ist: ihre Eltern sind einverstanden, dass sie bei mir schläft haben aber Angst bzw denen ist es peinlich wenn der ex freund wirklich der Polizei anruft...

Meine Frage ist: was kann Man gegen so einen kranken ex freund machen sie ist 17 bald 18 und er 21... wie geht man da vor grenzt fast schon an stalking weil er sie zurück möchte ... kann ich da zur Polizei gehen ? Was sage ich dann?

Hoffentlich ist es zu verstehen und nicht zu kompliziert....

Danke für eure Hilfe ! ❤️

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?