schneeschippen in der spielstraße

9 Antworten

wenn es eine öffentliche Straße ist, bist du nicht dazu verpflichtet, du mußt nur den Zugang zu deiner Haustür freischippen. Die Straße selbst muß die Stadt freischippen.

55

Schau mal in die Gesetze! Ich habe mich auch belehren lassen müssen. Da steht doch tatsächlich, daß die Bürger u.U. tatsächlich die Straße bis zur Mitte freimachen müssen.

Na ja, die Straße selbst übernimmt normal immer die Stadt oder Gemeinde, die haben ja auch das entsprechende Gerät dafür. Wollte aber nur darauf hinweisen, daß es nicht grundsätzlich so ist, daß dies Aufgabe der Stadt ist.

0

wenn es dein haus ist musst du den bereich, der zu deinem grundstück gehört und andere leute dort schaden nehmen könnten schneefrei halten (immer in relation zur körperlichen leistungsfähigkeit und arbeitszeiten)... wenn es nur dein privater zugang ist, kannst du machen, was du willst. und wenn du mieter bist dann hat eigentlich der vermieter diese aufgabe (es sei denn, es ist in der satzung anders geregelt...)... die straße gehört der gemeinde/stadt. viel erfolg!

Ja, das kann schon sein, wir haben auf unserer Seite auch kein Bürgersteig, aber laut Satzung der Stadt müssen 1,50 Meter frei gemacht werden, damit die Fußgänger ungehindert laufen können!

Darf wann während der Mittagsruhe Schneeschippen?

Hier schneit es gerade sehr heftig, sodass ich mindestens alle 60 Minuten Schnee schippen muss, damit der Gehweg begehbar bleibt. Wie ist das denn während der Mittagsruhe? Darf ich da auch schippen? Das macht ja schon ziemlich Krach und ein freundlicher älterer Mensch aus der Nachbarschaft beschwert sich gern mal wegen sowas. Wie ist das rechtlich? Zählt Schneeschippen während der Mittagsruhe als Ruhestörung? Oder darf ich das, weil es, verglichen mit einem möglichen Unfall auf dem Gehweg durch den Schnee, das kleinere Übel wäre?

...zur Frage

Salz streuen statt Schnee schippen

Ist salzstreuen aufm Gehweg erlaubt wenn Schnee liegt? Oder ist das verboten, was macht ihr ?

...zur Frage

Darf man Schnee auf die Straße schippen?

Es schneit gerade bei uns ziemlich stark. Habe gerade Schnee vom Gehweg geschippt. Habe ihn auf die Straße geschoben. Der Nachbar der auf der anderen Seite wohnt hat sich da voll aufgeregt. Wo soll der Schnee sonst hin? Es ist auch keine Hauptstraße, sondern ein ganz normales Wohngebiet. Oder hat er sich zurecht aufgeregt?

...zur Frage

Schneeräumpflicht auf öffentlicher Straße ohne Gehweg

Ich weiß, daß der Anwohner verpflichtet ist, auf einer öffentlichen Straße ohne Gehweg einen 1,50m breiten Streifen entlang seines Grundstücks von Schnee frei zu halten. Was aber wenn dort Autos parken? Genügt es dann, wenn die gegenüberliegende Straßenseite (ebenfalls ohne Gehweg) freigeräumt ist. Das erledigt nämlich der Schneepflug. Oder muß ich wirklich die Schneehaufen zwischen den Autos wegräumen?

...zur Frage

Darf ich auf einem Gehweg (nicht für Radfahrer zugelassen) fahren, wenn die Witterungsverhältnisse es auf der Straße nicht zulassen?

Hallo, Ich bin im letzten Winter von einem Auto angefahren worden. Blöderweise bin ich auf einem Gehweg gefahren, weil auf der Straße Eis und Schnee lag. Die Polizei hat dies auch in die Akte aufgenommen, jedoch will die Gegnerversicherung nicht zahlen, mit dem Argument, dass ich dann hätte schieben müssen. Wie und wo ist so etwas verordnet ? leider habe ich bisher dazu nichts brauchbares gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?