schneeballsystem investiert?

6 Antworten

Nun möchten die Verursacher/Ganoven per Anwalt Insolvenzverwalter das bereits ausgezahlte Geld zurück.

Wenn die Verursacher bereits verurteilt sind, wollen die nichts zurück, denn die können nichts mehr wollen, wenn der Insolvenzverwalter schon das Heft in die Hand genommen hat.

Der Insolvenzverwalter wird von allen die Auszahlungen zurück verlangen, weil die aus Einzahlungen von Neukunden sind.

Das ist soweit auch die Rechtslage. Aber Dein Kumpel kann sich ja einen Anwalt nehmen. Allerdings wird er auf jeden Fall alles zurück zahlen müssen, was über seine eigene Einlage hinaus geht.

Erstmal Danke. Verstehe ich das richtig ? Es waren wesentlich weniger Auszahlungen als die Einlage. Muß er trotzdem zurückzahlen ?

0
@weissesmammut

Ja, das kann passieren, denn wenn er die Zahlungen bekommen hat, als der Laden schon konkursreif war, waren die Auszahlungen Gläubigerbegünstigung.

1

Herrlich, diese Nüchternheit.

0
@Schwervelke

????? gilt das mir?

Die Frage ist klar und die Antwort auch. Die Antwort wäre ebenso gewesen, wenn ich vorher drei Gläser Wein getrunken hätte.

0
@wfwbinder

Ja, gilt dir. Bei so einer Frage scheren manche Leute aus, und halten eine Moralpredigt über die Nachteile vom Blödheit und die Vorteile von Sparsamkeit etc.

0
@Schwervelke

Wozu? Wenn Jemand Geld verloren hat, ärgert der sich schon selbst genug, warum also in die Wunde auch noch Salz streuen? Mit einer klaren Antwort ist ihm mehr gedient.

1

Im Grunde ist das rechtens. Der Insolvenzverwalter holt sich die Auszahlungen der letzten drei Monate zurück. Allerdings geht das nur wenn die Auszahlungen von einer Schuldentilgung herrühren.

Wie, versteh ich jetzt so nicht ganz, du meinst die letzten drei Monate nur ? Schuldentilgung ? Von wem an wem?

0

Was genau heißt "hängengeblieben"?

Ohne die genauen Umstände zu kennen, kann Dir das niemand beantworten.

Der Bekannte sollte sich auf jeden Fall einen Anwalt nehmen.

Hängengebliegen -- draufgezahlt, Verlust gemacht, Minusgeschäft.

Leider keine Versicherung für Anwalt

0
@weissesmammut

Wenn er draufgelegt hat, was wurde ihm dann ausgezahlt?

Tausende Euro in ein zwielichtiges Projekt gesteckt, aber kein Geld für den Anwalt. Das ist dann schlechte Planung.

0

Was möchtest Du wissen?