Schneeball Geschichte?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht schreibst du eine Geschichte über einen griesgrämigen Misanthropen von vor 70 Jahren, der seine Nachbarschaft tyrannisierte.
Eines Tages im Januar, es hatte gerade ausgiebig geschneit, veranstalteten die Kinder aus seiner Straße eine große Schneeballschlacht. Der griesgrämige Alte störte sich an dem Lärm und begann die Kinder lautstark von der Straße zu verjagen.
Da schnappte sich der kleine Fritz einen frischen Pferdeapfel, den ein damals nicht selten anzutreffendes Kutschpferd hinterlassen hatte und warf ihn so (un)glücklich, dass der Pferdedeapfel genau in den zum Brüllen weit aufgerissenen Mund des Alten flog.

Das machte den Alten im wahrsten Sinne des Wortes sprachlos. Nach einem Moment der Besinnung konnte er nur noch undeutlich nuscheln und drohte: "Der bleibt jetzt solange drin, bis die Polizei kommt."

:-))

DH! Ein toll verarbeiteter alter Witz!:)

2

Hei Porcupinee, die Geschichte vom Schneeball, der munter durch den Schnee rollte und immmer dicker wurde und immer kräftiger, so dass er ganz übermütig wurde, Dörfer und Hügel überrollte und schließlich sogar die Alpen bezwang. Auf dem Gipfel seiner Kraft wollte er immer weiter, hüpfte vor Lust und Freude südwärts und merkte zu spät, dass er begann zu tauen und immer weniger wurde und schließlich kraftlos stecken blieb.. Da dachte er: "Das ist doch für den A...". Und aus seinem Tauwasser entstand der Fluss Po, denn so ein böses Wort wie A sagt man ja nicht. Grüße!

Danke, aber ich bin in der neunten Klasse :D

0

Vielleicht über einen Hund der im Winter in einen See einbricht und dann gerettet wird :)

Ganz gute Idee eigentlich, danke :)

0

Was möchtest Du wissen?