Schnee räumen. Dienstplan, aber was, wenn kein Salz da ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na, wenn geräumt ist, aber kein Salz da ist, dann habt ihr eure Pflicht getan. Passiert etwas, dann wäre der Hauseigentümer oder Verwalter dran.

30

ist ja eben nicht geräumt, da keine schippe dafür da ist. Das ist ja das Problem, muss ich selbst eine kaufen? aber danke schonmal

0

Kauft ein Säckchen Salz, schickt dem Vermieter die Rechnung und streut. Der Vermieter müsste laut Vertrag das Salz zur Verfügung stellen, aber wenn's doch nicth zu finden ist, könnt ihr euch wohl selber helfen. Für die Schippe würde ich das gleiche Verfahren anwenden. Nur nichts Grundsätzliches aus dieser Panne machen. Sonst gibt's immerzu Ärger um Kleinigkeiten. Dafür ist die Lebenszeit zu kostbar.

Schreibt eurem Vermieter einen eingeschriebenen Brief, dass kein Salz vorhanden ist, und deshalb nur mit der Schippe geräumt werden kann, bis Salz geliefert wird, weist ihn darauf hin, dass in diesem Falle bei einem Unfall die Konsequenzen vom Vermieter zu tragen sind. Kopie vom Brief machen und gut aufheben.

LG

59

Ach, die Schippe existiert auch nicht? Na, dann aber schnell schreiben! - Ich würde nicht anfangen mit "vorläufig" selbst kaufen, denn das wird dem Herrn Vermieter sonst - unter Umständen - zur "Dauerlösung"!!

0

Wer zahlt bei Wegerecht?

Wir haben ein Grundstück gekauft,Hinterlandbebauung und haben über das vordere Grundstück Wege und Leitungsrecht(40m x 3m)was auch eingetragen ist im Grundbuchamt und als Baulast.Nun unsere Frage,was ist wenn der Postbote oder Besuch aufgrund von Schnee/Eis ect.stürzt auf diesem besagten Weg auf dem wir ja kein Eigentümer sind..Wer haftet,wer muß räumen? Danke!!

...zur Frage

Vorm Haus auf Gehweg Salz streuen, warum eigentlich?

Der Gehweg gehört doch der Stadt, warum muss dann der Hausbesitzer den Gehweg streuen und Schnee schippen?

...zur Frage

Wer haftet für die Internetnutzung in einer WG?

Ich wohne in einer WG mit 8 Personen und wir möchten einen gemeinsamen Internetanschluss einrichten. Jetzt ist die Frage, ob der Vertragsnehmer automatisch für eventuelle Vergehen der anderen Mitbewohner haften muss, oder die Schuld mittel ip Adresse demjenigen zugewiesen werden kann, der sich etwas im Internet zu Schulden kommen lassen hat.

Wir haben uns außerdem überlegt, dass unser gewerblicher Vermieter den Internetanschluss für uns bereit stellt und die Kosten in der Miete abrechnet. Der Vermieter wäre durchaus bereit dies zu tun, wenn es nicht die Sache mit der Haftung gäbe... Nun meine Frage: Wer haftet wirklich für den Anschluss, wenn von vornherein klar ist, dass der Vermieter lediglich den Zugang zur Verfügung stellt, selber aber gar nicht drauf zugreift/zugreifen kann?

Danke für eure Mühe! Für weitere Vorschläge bin ich sehr dankbar.

...zur Frage

Kann man Salz ausgleichen?

Salz ist ja so ne Sache. Man salzt sehr viele Gerichte aber manchmal ist es wirklich ZU viel Salz.

Könnte man nicht irgendetwas hinzufügen, um nicht nur den Geschmack, sondern wirklich das Salz ausgleichen zu können ? Bei Suppen zB.

Also damit selbst wenn in einer Suppe 2.8g Salz enthalten ist, man es reduzieren kann.

...zur Frage

Bin ich als Mieter verpflichtet Salz zu besorgen oder muss der Verm. es bereit stellen

Bin ich als Mieter verpflichtet Salz zu besorgen oder muss das der Vermieter bereit stellen? Wenn es nicht anders im Mietvertrag festgehalten ist!

...zur Frage

Kann ein Vermieter Kosten für Schnee- und Eisbeseitigung geltend machen.

Ich habe einen aktuellen Fall, das der Vermieter die letzten 2 Jahre eine Schnee- und Eisbeseitigung abrechnet, obwohl im Mietvertrag ganz klar geschrieben steht das der Mieter nach Kehrwochenplan zu räumen hat. Zur Chronik. 2008: Unfall auf dem Gehweg, Der Vermieter wurde draufhin verklagt. Der Vermieter wurde verurteilt. Der Vermieter hat Klage an den zur Zeit zuständigen Mieter weitergereicht. 2009: Einzug von Mir mit dem oben beschriebenen Mietvertrag 2011: Aufauchen der Schnee- und Eisbeseitigung in den Betriebskosten 2012: Vervierfachung der Schnee- und Eisbeseitungskosten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?