Schneckenbefall im Miniteich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für Wasserschnecken fressende Singvögel, vor allem Drosseln, kannst du das Biotop entsprechend gestalten, Nistplätze schaffen und am Teich eine flache Zone mit Feldsteinen und großen Kieseln anlegen. Kröten sind leider nur wenige Wochen im Teich, zur Balz- und Laichzeit. Falls du keine Fische im Teich hast, es gibt in der Natur Schneckenegel als Gegenspieler. Genügend andere Wasserpflanzen als "Ablenkfutter" zu haben ist auch immer gut.
Sonst wären noch das Absammeln und die chemische Keule (z.B. mit Kupferpräparaten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?