Schnecken-"Zaun" aus Kupfer. Wer hat Erfahrungen damit gemacht?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Habe ich ausprobiert und es funktioniert, aber........ (bitte ergänzen) 50%
Habe ich ausprobiert; bringt aber nichts! 50%
Habe ich ausprobiert und es funktioniert! 0%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, damit habe ich zwar keine erfahrungen aber mit Tannenzweigen, da gehen schnecken sehr ungern drüber. Wir haben Tannenzweige gemulcht und teilweise nur klein gemacht und rund um die Beete gestreut. Allerdings haben wir auch eine Bierfalle stehen gelassen. Aber die Bierfalle hat gezeigt das nur 2 Schnecken drin waren. Vorher deutlich mehr.

Danke für Deine Nachricht! Gemulchte Tannenzweige ist mir zu aufwendig und in Ermangelung von Tannen schwerlich zu realisieren. Mit Bierfallen habe ich jahrelang experimentiert; aber die haben auch jede Menge Viecher aus der Nachbarschaft angelockt. Also auch nix!

Aber während diverser Versuche mit "verkupferten" Pflanzbehältern aus der eigenen Werkstatt habe ich interessante Beobachtungen gemacht. Ich werde berichten!

0
Habe ich ausprobiert und es funktioniert, aber........ (bitte ergänzen)

.........ich habe das Gefühl, dass sich die Viecher nach einer bestimmten Zeit daran gewöhnen. Aber ich bleibe am Ball.

Wie ist eure Erfahrung mit Raubturmdeckelschnecke-Anentome-helena schnecken?

Habe mir überlegt, diese schnecken Art zuzulegen. Wie bzw welche Erfahrungen habt ihr damit bereits schon gemacht.

...zur Frage

Wurzel-Läuse - was tun?

In den letzten Tagen habe ich einige meiner Zimmerpflanzen umgetopft.
Bei drei Töpfen sah ich viele weiße "Punkte" (kleine und winzige) an den Wurzeln - ich halte das für Wurzel-Läuse. Aus der Blumenerde können sie nicht stammen, ich benutze seit einigen Jahren Erde von gleichen Hersteller und die hat keine weißen "Punkte".

Hat jemand von Euch eigene Erfahrungen mit Wurzel-Läusen, deren Schädlichkeit für die Pflanzen und der Bekämpfung?

...zur Frage

Ist Kupfer für Hasen gefährlich?

Ich habe seit kurzen ein Hasenstahl im Freien. Meine Hasen bekommen wie sonst auch immer ihr Futter (Hafer, Trockenfutter, Salat, Möhren,...). Das Problem ist nun das sich Nacktschnecken durch den Zaun zwängen und sich am Futternapf bedienen.

Ein Kupferband soll angeblich diese Nacktschnecken fern halten können, doch ich habe keine Ahnung ob dies für meine Hasen gefährlich bzw. giftig sein kann.

Wenn jemand eine andere Idee hat wie man die Schnecken fernzuhalten kann, dann bitte bitte ebenfalls antworten.

Danke schon mal im voraus! =)

...zur Frage

Erfahrungen Weight watchers?

Ich möchte abnehmen und lese mir aktuell einige Programme durch. Meine Frage ist jetzt: Was habt ihr für Erfahrungen mit weight watchers gemacht?

...zur Frage

Schneckenabwehr mit Ringelblumen

Hallo Leute ich hab mal gelesen, dass man Schnecken mit Ringelblumen abwehren kann.

Ich hab jetzt vor in meinem Gärtchen Gemüse anzupflanzen. Damit das Angepflanzte nicht gleich von Schnecken gefressen wird, möchte ich einen Ringelblumen "Zaun" rund um das Gärtchen machen. Weiss jemand ob das auch was nützt? Wenn ihr eine bessere Methode mit Pflanzen kennt dann würde ich mich sehr freuen wenn ihr sie mir verraten würdet.

Ich möchte einfach nur mit Pflanzen Schnecken abwehren weil ich nicht mit Chemie arbeiten möchte und auch keine Schnecken töten möchte, ich finde jedes Lebewesen hat ein Recht zum leben und Schnecken können ja nichts dafür das sie Pflanzen fressen müssen.

Danke für jede nützliche Antwort! Popcorn2000

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?