Schnecken im Garten

9 Antworten

Abends gehe ich dann in den Garten, und sammele die Schnecken ab. Dazu ziehe ich mir Aids-Handschuhe an, die Schnecken kommen in ein Glas mit Wasser, wenn ich dann fertig bin, hebe ich ein Loch im Beet aus, mit dem Spaten, schütte ich die Schnecken hinein, zerkleinere sie und dann kommt wieder Erde drauf, und zu ist es, und für nächtes Jahr ist es guter Dünger!

Chinesische Laufenten "kac..." überall hin, Kaffeesatz als Barriere nutzt nichts, mit Bierfallen lockt man die Schnecken aus Nachbarsgarten an. Ökologisch denkend kann man z. B. ein Brett ins Beet legen. Tagsüber verkriechen sich die Schnecken darunter und abends kann man sie dann absammeln. Das Beste ist es natürliche Feinde (z. B. Igel) für den Garten zu begeistern, ihnen Unterschlupfmöglichkeiten zu geben. Achtung bei Giften! Verschiedene für Schnecken giftige Substanzen sind auch giftig für Vögel und Igel.

Und immer daran denken, Schnecken sind lebende, wenn auch gefräßige Tiere!!! Wir sammeln sie ab und setzten sie dann im benachbarten Park aus.

Ja die Schnecken können ein Plage werden.folgender Grundsatz-Jeden Tag abends mit einem Eimer und einer Grillzange auf Schneckenjag gehen,ganz besonders wenn es geregnet hat.Die Schnecken dann mit Salz töten.Bei Schneckeninvasion hilft nur noch Schneckenkorn aus dem Baumarkt (kein Bio )!!! Wenn jemand viel Kaffee trinkt den Kaffesatz-Kaffeepulver trocknen und um die Beete verteilen.Auch die anderen erwähnten Mittel wie Bier und Eierschalen sind zu empfehlen. Ich verwende jedoch die Eierschalen zum Düngen von meinem Schnittlauch,der wächst und gedeiht dann ganz prächtig.

Was hilft wirklich gegen Katzen, die in den Garten machen?

Welche Mittel helfen gegen Katzen, die fremde Gärten als Katzenklo mißbrauchen?
Nicht möglich: Mit Nachbarn sprechen, es sind verschiedene halbwilde Katzen unbekannter Herkunft.
Natürlich soll es auch keine Tierquälerei werden, also kommt mir nicht mit Sprengfallen oder Stromschlägen ;-)
Gibt es Pflanzen oder andere Dinge, die für Katzen so unangenehm riechen, dass sie den Garten meiden?

...zur Frage

Schnecken oder Muscheln?

In Muscheln am Meer (an Felsen) sind ja immer die Schnecken drinn. Aber wo bekommt man dann die echten lebenden Muscheln? Fressen die Schnecken die Muscheln und die Einsiedlerkrebse die Schnecken? Und was ist dieser Sipho?

...zur Frage

Darf der Vorstand ohne Erlaubnis einen verpachteten Garten zur Kontrolle betreten?

Hallo, ich bräuchte eure Hilfe. Der Vorstand in unserem Kleingartenverein betritt regelmäßig verpachtete Gärten um nach dem "Rechten" zu sehen jedoch findet das ganze teilweise ohne dem bei sein der Pächter statt und wir Mitglieder wissen auch nicht wann die Begehungen statt finden. Auf der Mitgliederversammlung wurde uns vom Vorstand erklärt das laut Satzung für den Kleingartenverein der Vorstand sehr wohl berechtigt ist die Gärten zu jeder Zeit zu betreten. Es steht folgender Satz in der Satzung: Vorstandsmitglieder des Vereins sowie Vertreter der Aufsichtsbehörde und des Grundeigentümers sind zum Betreten des Gartens berechtigt. Ich bin aber doch der Meinung das es nicht heißt sie können ohne vorherige Anmeldung die Gärten betreten wie sie wollen oder irre ich mich da?

...zur Frage

Streunende Katzen töten Jungvögel im Garten - was tun?

Meine Nachbarn und ich haben in unseren Gärten viele Nistkästen aufgestellt und freuen uns jedes Jahr, wenn die Jungvögel flügge werden.

Leider streunen aber seit einiger Zeit mehrere herrenlose Katzen durch die Gärten, und es kommt immer häufiger vor, dass die Katzen die Jungvögel töten.

Was können wir tun, um die Vögel zu schützen? Gibt es dafür überhaupt Möglichkeiten?

Danke für jeden Tipp!!!

...zur Frage

Schnecken Häuserwechsel

Könnt ihr mir sagen wie oft schnecken im jahr ihre Häuser wechseln?

Bitte schnell antworten:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?