Schnauzengriff?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

eine Erziehungsmaßnahme die die Mutter Hündin schon bei ihren Welpen einsetzt um ihnen ihre Grenzen aufzuzeigen, dabei greift sie mit ihrer Schnauze über die des Welpen. Der Schnauzengriff wurde übernommen und wird in der Hundeerziehung zur Strafe eingesetzt. Dabei greift man dem Hund von oben mit leichtem (!) Druck über die Schnauze. Solche Strafen sollten aber nur situationsbedingt angewendet werden. Damit der Hund das auch als Strafe versteht muss der Griff richtig ausgeführt werden und vor allem zur richtigen Zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tibettaxi 19.05.2010, 07:42

erspart mir das schreiben :-)

Wie ein TA sowas einsetzen kann um einen nervösen Hund zu beruhigen versteh ich nicht. Was haste angeschaut ? den Tierquäler von Hund katze maus bei Vox - dr Wolf ?

0
Biggi2007 19.05.2010, 14:12
@Tibettaxi

Neee, "Menschen, Tiere und Doktoren", aber auch bei Vox :-)), am Dienstag. Es war ein TA einer Tierklinik.

0
Biggi2007 19.05.2010, 14:14

@ fevrier: Ich persönlich wollte und werde solch einen Griff nie anwenden.

0
Tibettaxi 20.05.2010, 07:38
@fevrier

Naja, ist zwar eine Lobenswerte einstellung, aber manchmal geht es nicht anders (z.B. wen n der Belgier mal wieder auf 180 ist und anfängt seine Umgebunmg zu tackern - nimmt nicht die Aufregung, schützt aber Körper und kleidung)

0
fevrier 20.05.2010, 14:36
@Tibettaxi

das geht aber auch anders. man muss ja nicht grad den schnauzengriff machen.

0
Tibettaxi 20.05.2010, 15:18
@fevrier

ist die letzte Möglichkeiot und wird auch als solche genutzt. Wenn alles andere versagt

0

Der Schnauzgriff ist eine zurechtweisung, die Hunde untereinander in bestimmten Situationen vollziehen. Nicht geeignet zum Nachmachen. Der Mensch kann nur schlecht ableiten wann, und wie lange er das machen muss. Nur von Profis machen lassen. Und ich meine Profis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Biggi2007 18.05.2010, 18:25

Ich hatte nicht vor das zu machen, denn das brauche ich bei unserer Hündin nicht. Es hat mich eben nur allgemein interessiert. Trotzdem Danke für Deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?