Schnapsidee - darf man das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine lustige Idee.

Eine gewerbliche Nutzung der sogenannten Allmende, das was allen gehört, ist sicher möglich, aber auch kostenfrei?

Immerhin nutzt du nicht die Wasserleitungen, wodurch Gebühren und kostenpflichtige Lieferungen von Wasser entstehen. Der Unterschied zwischen dem Fluss- und dem Leitungswasser besteht vor allem in der Art der Gewinnung des Wassers, ein Problem, das dich momentan nicht interessiert.

Fragen der rechtlichen Nutzung könnte dir das Wasserwerk oder der Zweckverband Kühlung beantworten.

Ob das Wasser jemand kaufen würde, würde ich zwar auf Anhieb verneinen, aber es gibt zu vieles was geht, obwohl es nach meinen Kriterien gar nicht funktionieren dürfte :).

In diesem Sinne ...

Wenn das alles ordentlich angemeldet und versteuert ist, kann ich mir das schon vorstellen, aber... Wer bitte kauft Flusswasser und wofür?

Kommentar von RapBull
01.05.2016, 12:01

Danke für deine Einschätzung.
Es geht tatsächlich nur darum, ob man das Flusswasser nehmen und verkaufen darf.

Wer das kauft? Keine Ahnung :D

0

Was möchtest Du wissen?