Schnaken haben lange Beine!

Schnake mit langen Beinen - (Tiere, Sprache, Biologie)

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Also ich nenns Schnake und dat stimmt! 55%
Ich nenns anders und zwar: 37%
Also ich nenns Langbein und das stimmt noch viel mehr! 6%
Was ist das denn für ein Ding? Noch nie gesehen! 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich nenns anders und zwar:

Bei uns heißt das Tierchen Blutsaugerdingsbums.


Regional werden Schnaken auch bezeichnet als Bachmücken, Pferdemücken, Elefantenmücken, Langbeinmücken, Stelzmücken, Kankel (Südniedersachsen), Schneider, Keilhacken, Staunzen, Mückenhengste, Mückenböcke, Mückenbullen, Hexen, Haxensepp (Südbayern), Schuster, Schnegger, Slak, Schnok, Amel, Emel, Purks, Pock(s), Hemel, Fräter, Sappen, Tod oder Kothammel....

http://de.wikipedia.org/wiki/Schnaken

 - (Tiere, Sprache, Biologie)

Haxensepp wow, ich hab mich grad verlesen: Sachsendepp und dacht: wie gemein ist das denn ! lach

0

Dingsbums

Sehr originell....wirklich.

0
@AyeAye

Tut mir ja echt leid, dass ich als kleines Kind nicht kreativer mit Sprache umgegangen bin.

Das ist ein Begriff, den ich seit Kindeheitstagen verwende. Der Begriff bleibt.

0
@Buchfink

Aber Langbein ist ein wenig cooler.

0
@AyeAye

Vor allen Dingen passt der Name gut, da sie ja kein Blut saugen...

0
@Jabba

Aber Du hast schon gelesen, dass der Begriff aus Zeiten stammt, als ich noch ein kleines Kind war, oder?

0
Also ich nenns Schnake und dat stimmt!

Allerdings heißen die Monster bei uns in Hessen Schneider und was wir als Schnaken bezeichnen sind normale Stechmücken. Ich habe es aber mal ausführlich recherchiert, weil die Hamburger Kollegen gesagt haben, eine Schnake wäre das hässliche Ding mit den langen Beinen und das andere sei eine Stechmücke. Und leider haben sie Recht :-/ Da gibt es bei google ganz viele Seiten. So viel wollte ich über diese Dinger nie wissen

Ich nenns anders und zwar:

Das ist eine männliche Mücke und so nenne ich sie auch. Nur die Weibchen sind klein und saugen Blut (das brauchen sie für ihre Eier). Und das auf dem bild ist ein Männchen - es sticht nicht.

Diese Monster stechen nie, verursachen bei mir nur Hysterie und zwar ganz gewaltig ;-))

0

Warum gehen Zecken/Schnaken nur an bestimmte Menschen oder Tiere?

Ich gehör zu den glücklichen Menschen, die sehr selten mal von einer Schnake oder ähnlichen gestochen wird. Mein Hund gehört auch zu den überglücklichen der selten mal eine Zecke abekommen, obwohl er unbehandelt ist (in 2 Jahren gerade mal eine eine). Andere Menschen in meiner Umgebung, auch gleichen Raum werden total verstochen und andere Hunde hier, die den gleichen "Gassiweg" haben und teilweise unbehandelt waren, hatten laufend einige Zecken.

Ich habe mal gehört es läge an der Blutgruppe, kann mir das aber nicht so recht vorstellen. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte? "Schmeckt" das Blute für die Biester nicht von jedem Tier/Mensch gleich? Oder sind die tatsächlich so wählerich?

...zur Frage

Was ist das Gegenteil von "Vorzeichen"?

Allgemein werden beispielsweise ein Plus oder Minus vor einer Zahl als "Vorzeichen" bezeichnet (+3 / -3).

Wenn nun aber eine Ü-30 Party stattfindet und die Altersgruppe mit "30+" angegeben wird, wie wird das "+" dann genannt? Das Wort "Nachzeichen" ist mir noch nicht untergekommen und der Duden kennt es auch nicht...

Vorab vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Name eines fliegenden, spinnenartigen Tieres gesucht!

Hallo,

ich brauche mal eure Hilfe. Ich suche den Namen dieses hässlichen Insekts, das ich unten als Bild beigefügt habe. Ich weiß nicht, ob es sie überall in Deutschland gibt, hier im Norden kommen sie aber regelmäßig in die Häuser rein.

Bisher kannte ich sie immer unter den Namen "Schuster" und "Schnake" (wobei die Schnaken vom Körperbau etwas kräftiger sein dürften), habe ihn aber auch beim Googeln von "Weberknecht mit Flügeln" gefunden (Weberknechte sind doch die Spinnen mit den übertrieben großen Beinen).

Auf jeden Fall tut das Tier, das ich meine, nichts. Es beißt nicht, sondern fliegt einfach nur dumm herum. Der Körper ist zart gebaut: dünne, lange Beine und einen dünnen, länglichen Rumpf.

Gibt es irgendeinen offiziellen Namen dafür? Die Frage wurde schon ein paar Mal hier auf Gutefrage gestellt, aber ich habe keine wirklich zufriedenstellende Antwort gefunden.

...zur Frage

Ist der Ausdruck "Schmonzette" für eine TV-Serie oder ein Theaterstück respektlos/abwertend?

Hallo!

Bin neulich in einer TV-Zeitschrift auf das Wort "Schmonzette" gestoßen, mit dem irgendeine Familiensaga bezeichnet wurde. Ich kenne es nur als abwertende, despektierliche Bezeichnung für eine "trutschige", langweilige Produktion ohne Gehalt.

Aber ist der Ausdruck "Schmonzette" für eine TV-Serie oder ein Theaterstück auch allgemein respektlos/abwertend & wieso wird das dann in einer "neutralen" Fernsehzeitschrift so umschrieben? Hatd as vllt. auch mit deren Zielgruppe zu tun?

...zur Frage

Was ist der Unterschied, falls es einen gibt..

Was ist der Unterschied, außer dem Namen, zwischen Lobster, Hummer und Languste? Ist das nicht ein und dasselbe Tier, nur mit unterschiedlicher Bezeichnung? Bin da leicht verwirrt....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?