Schnabeltiere - harte oder weiche Eier?

3 Antworten

die eierschale ist weich und härtet nach dem legen aus, genau wie bei hühnern

Ungekocht sind sie weich !!

Ich weiß nicht genau, aber ich schätze bei denen ist das ähnlich wie bei Schildkröten, also eher weiche.

Harte und weiche Männer

Was sind harte Männer? Was zeichnet sie aus?

Was sind weiche Männer bzw. Weicheier? Was zeichnet diese Gruppe aus?

...zur Frage

Veganismus, "ja" oder "nein"?

Da in den letzten Jahren Vegetarismus/Veganismus ja immer mehr an Bedeutung gewann, meine Frage: 

  • Was haltet ihr davon?

Bitte nur gut begründbare Antworten!

Danke im Voraus und liebe Grüße, KayaS.

...zur Frage

eierlegende Säugetiere

Hallo. Gibt es außer dem Schnabeltier noch andere eierlegende Säugetiere? Hab grad bei Google geguckt aber nicht wirklich was gefunden. Sind die Schnabeltiere die einzigen Säugetiere die Eier legen - ja oder nein ?

...zur Frage

Federn in der Physik, wie zeichnet man eine weiche und wie eine harte Feder ins Diagramm?

In Physik müssen wir eine harte und eine weiche Feder in ein Diagramm einzeichnen, wir haben keine Angaben, deswegen gehe ich davon aus das eine steiler gezeichnet werden muss, aber welche? Kann mir da jemand helfen? Danke im Voraus:)

...zur Frage

Was passiert wenn man ein Ei zu lange kocht?

Hallo ich habe gerade Eier gekocht und dabei st mir dann aufgefallen das ich gar keinen Plan davon hab hab wie lange ich die kochen muss ;o? Also schnell den Laptop raus geholt und mal gegoogelt. Ich weiß jetzt das man weiche Eiere 3min, Wachsweiche Eier 5min und Harte Eieer ca. 7min kochen muss. Beim googeln ist mir aber aufgefallen dass sich viele Leute darüber unterhalten was passiert wenn man Eier zu lange kocht. Es soll ja nicht schädlich sein. Sie sollen tatsächlich nur grünliche Verfärbungen und einen fauligen Geruch aufweisen. Aber sonst sollen sie ja noch ok sein. Aber sind dann da noch die Eiweiße drin? Ich rede jetzt nicht vom normalen Eiweiß sondern von dem was auch in Fisch, Fleisch und so weiter ist. Ich gehe nähmlich regelmässig ins Fitnessstudio. (Ich bin gerade 16 geworden und will jetzt ein Sixpack ;) ) Soweit ich wieß ist das Eiweiß aus Eiern besser verdaulich wenn man die eier nicht mehr flüssig sind. Also wieso dann nicht richtig, richtig lange kochen ? Anderer Seits können die Eiweiße dann nicht kaputt gehen? Und was ist mit Salmonellen(fauliger Geruch)???

Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?