Schmutzige Schulklo's

3 Antworten

Weder die Schulleitung noch der Hausmeister werden die Toiletten verwüstet haben, somit sind sie auch nicht verantwortlich zu machen. Beobachtet wer sich danebenbenimmt und meldet ihn der Schulleitung, das ist die einzige Möglichkeit solchen Chaoten das Handwerk zu legen. Die beste, aber leider eine kaum praktikable Möglichkeit wäre, die Schüler selbst die Toiletten putzen zu lassen. Gegenseitige Erziehung klappt nämlich am besten.

40

Es ist schon richtig, dass die genannten Personen den Schaden nicht verursacht haben, jedoch in der Realität lässt es sich schwer durchführen, zu beobachten...

Diese Vandalen werden ihr "Handwerk" nicht nur in den Pausen durchführen.

Wenn die Schuldigen nicht bekannt sind, werden sich fix die Eltern aufregen, wenn unschuldige Kinder Klo putzen müssten.

Wobei es einigen "Kindern" nicht schaden könnte ;-)

Aber auch öffentliche Schulen bekommen Geld für Reparaturen und die Instandhaltung.

Und der Hausmeister ist nun mal dazu da, Schäden zu reparieren - ist ja sein Job.

0

Dich mit deinen Eltern beschweren!.Am besten so früh wie möglich. Halloooo keine Schlösser an den Türen. Da kann ich dich verstehen

Da müssen die Eltern mal 'ran! Dass Schul WC's meist weit entfernt von Sauberkeit sind, ist wohl überall so.

Aber keine Türschlösser ist der Gipfel!

Ideal wäre es, wenn sich mehrere Eltern in der Direktion beschweren würden. Wenn nicht, dann "wenigstens" deine Eltern.

Vorerst könnten sich die jeweiligen Klassensprecher in der Direktion "beklagen".

Und ihr Mädchen müsst b.a.w. im "Doppelpack" auf die Toilette.

Eine eben als "Türsteherin".- Ist auf Dauer keine Lösung, jedoch du/ihr versäumt ja viel im Unterricht, wenn ihr jedesmal pro Monat 1-2 Tage fehlt!

Ändert sich nichts an der Misere gibt es ja auch noch weitere Instanzen, an welche man sich wenden kann.

Wie Binde entsorgen in der Schule?

Hi Leute, ich weiß nicht wie und wo ich meine Binden in der Schule entsorgen soll. Es gibt nicht immer Klopapier und keine Hygienebeutel... Manchmal fehlt sogar der Mülleimer oder er ist umgeworfen.... Am Freitag hatte ich meine Periode zu allerersten Mal und da hab ich meine Binde im Klo runtergespült. Wie kann ich die noch entsorgen? Muss ich die dann wieder mit nach Hause nehmen? O.o

...zur Frage

Periode während einer Waldexkursion Hilfeee keine Toiletten!

Hey wir fahren Montag mit unserer Klasse in einen Wald wo es keine Toiletten gibt !! Und da hab ich auch meine Periode! Ich benutze keine tampons weil esst mein 2 periode ist und ich angst habe!!! Bitte helft mir

...zur Frage

Periode in Schule?

Ich habe in den Freien meine erste Periode bekommen. Ich habe keine Ahnung wie lang mein Zyklus dauert und hatte beim letzten Mal auch keine bzw. sehr wenige Beschwerden. Ich habe Angst, dass ich in der Schule von der Periode überrascht werde und es erst bemerke, wenn es zu spät ist. Was kann ich tun?

...zur Frage

Blut im Stuhl, Erbrechen , Bauchschmerzen.. was tun ?

Huhu.. Ich habe schon seit längerer Zeit Blut im Stuhl ( gestern war es besonders schlimm da war auch das ganze Toiletten Wasser rot und das Toilettenpapier auch) ausserdem seit der Woche mal ab und zu leichte Kreislauf Probleme gehabt.. heute habe ich auf der Arbeit brechen müssen und mir war total schwindelig und ich war am zittern... kann das alles zusammen hängen ? ( Ich muss dazu noch sagen das ich gestern meine Periode bekommen habe und ich durch die unterleibschmerzen heute morgen Buscopan Plus genommen habe) .. Reicht es wenn ich zu meinem Hausarzt gehe oder doch lieber direkt ins Krankenhaus?

Liebe Grüße Tine

...zur Frage

Nach Afrika für zwei Monate - wie mit Periode?

Blöde Frage, aber mich interessiert es wirklich - insbesondere User, die bereits in einem Entwicklungsland waren, sind angesprochen ;-)

Ich würde wirklich ziemlich gerne nach Ghana reisen, allerdings würde ich vermutlich in einem absoluten Kaff unterkommen: morgens mit Eimern auf dem Kopf Wasser holen gehen, kein Strom, etc. Damit habe ich an sich kein Problem (im Gegenteil); dennoch frage ich mich, wie ich das mit meiner Periode regeln soll (ich nehme keine Pille). Natürlich kann ich genug Hygienemittel mitnehmen zum wechseln, aber das Problem ist: ich bezweifle es, dass die da "richtige" Toiletten haben bzw. an jeder Ecke Mülleimer aufgestellt haben und umweltverträglich ist sowas ja nicht.

Wie habt ihr das geregelt?

Sorry, falls das für euch unangenehm ist btw.

Ach ja: Ich weiß, dass die Frauen/Mädchen dort natürlich ihre Alternativen haben, aber was ist, wenn ich gerne bei meiner Gewohnheit aus dem Industrieland bleiben möchte. (Bitte keine überflüssigen Antworten wie "Dann bleib besser in Deutschland" oder so; ich fände es echt freundlich, wenn welche mit Erfahrung antworten würden.)

Tina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?