schmutzige hände sauber bekommen?

11 Antworten

versuch mal ein zucker - öl - peeling. du nimmst etwas zucker, gibst etwas öl dazu und verreiben, bis alles sauber ist, kann sogar haushaltsöl sein. dann am besten olivenöl, ist auchnoch gut für die haut.

 

hab mitbekommen, dass sich Reste von alter (also verfallener) Gesichtsreinigerflüssigkeit  überraschend gut eignen > etwas in die nasse hohle Hand, gründlich verreiben und nach dem einfachen Abspülen der schwarzen Rückstände sind die Hände direkt wieder porentief sauber, ganz easy ohne Bürste

Für Resteverwertung okay - sonst ziemlich kostspielig, obwohl der Gesichtsreiniger (auch Make-up-Entferner) sparsam im Gebrauch dosiert werden kann.

Wenn die Handwaschpaste nichts bringt, helfen nur noch chemische reiniger aber an deiner stelle würde ich lieber warten 2 - 3 TAge dann hatt sich die Haut selbst gereinigt.

Mit körniger/grober Handwaschpaste und Nagelbürste probieren. Zum Händewaschen eignen sich neben echter Handwaschpaste auch Kaffeesatz, Zucker oder Margarine. Eincremen nachher nicht vergessen.

Leg dich genüßlich in die Badewanne. Nach 10 Minuten ist die Haut ordentlich angeweicht, dann geht der Schmutz auch aus den Fältchen und unter en Nägeln leicht raus.

Was möchtest Du wissen?