Schmuckreinigung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich reinige Silberschmuck immer noch auf die gute alte, herkömmliche Art: Im Drogeriemarkt oder auch im Supermarkt gibt es spezielle Silberputztücher, damit abreiben, blitzt u. blinkt dann wieder wie neu, ist allerdings ein wenig Arbeit. Dafür schont es aber das Silber. Das mit der Alufolie klappt zwar auch, sollte man aber doch nicht zu oft machen, könnte die Beschichtung angreifen. Gruß gigunelsa

Schmuck einfach in gebrauchtes Kartoffelwasser legen. Geht ganz einfach und schadet dem Schmuck nicht.

In den Optiker-Ketten (Apollo/Fielmann) kann man kleine Ultraschall Geräte für ca. 20,-Euro kaufen. Mit ihnen kann man hervorragend Brillen reinigen , aber ebenso gut sämtlichen Schmuck.

Korrekt! Hab ich seit Jahren, einfach super!

0

Du nimmst ein Stück Alufolie, tust ein bischen Salz drauf, legst den Schmuck drauf. Dann die Ränder hochklappen, warmes Wasser drauf, zu machen und liegen lassen.

Geht auch sehr gut mit Asche:-)

Was möchtest Du wissen?