schmirblutung gehabt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest Deinem Frauenarzt diese Frage stellen. Ich persönlich würde es sein lassen, um das Kind nicht zu gefährden. In der wievielten Woche bist Du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daraya
17.04.2016, 16:24

26+2 woche

0

Schmierblutungen nach Geschlechtsverkehr in der Schwangerschaft sind nicht selten und zumeist eine harmlose Kontaktblutung.

Der Gebärmutterhals ist ein sehr gut durchblutetes Organ und durch die
erhöhte Sensibilität des Gewebes bei einer Schwangerschaft kann es zu leichten Blutungen kommen. Diese sind im Allgemeinen weder für die Mutter noch für die Schwangerschaft bedrohlich. Begünstigt werden sie, wenn bei dir eine Ektopie vorliegt (das ist eine Ausstülpung der empfindlicheren Gebärmutterschleimhaut nach außen.

Wenn dein Frauenarzt nichts Besorgniserregendes gefunden und auch kein Sexverbot ausgesprochen hat, spricht nichts dagegen, weiter Spaß zu haben.

Alles Gute für dich und eine gesunde und schöne Schwangerschaft und Geburt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?